Freitag, 17. August 2018, 11:58 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 414.

Montag, 10. Oktober 2016, 09:43

Forenbeitrag von: »Linie 7«

VLG - Gifhorn & Subs - Sammelthread

Zitat von »Matrimo« Wenn ich mich auf dem VLG-Hof nicht gerade arg verguckt hab, fährt unter 1008 ein weiterer C2 LE Ü, ebenfalls mit weisser Matrix (?) Das kann ich bestätigen, den neuen 1008 sah ich gestern in Wesendorf auf Linie 100.

Freitag, 4. März 2016, 14:35

Forenbeitrag von: »Linie 7«

ÖPNV BS: Großbaustelle Stobenstraße, Umleitungen und Informationen

Hallo zusammen, wie kann es eigentlich sein, dass eine privat geführte Internetseite Informationen früher bereitstellt als die offizielle Seite der Verkehrs-GmbH? Nun gibt es erneut eine Baustelle, die eine geänderte Linienführung erfordert. Nicht nachvollziehbar ist in meinen Augen, warum man jetzt auf den wichtigsten Linien die Fahrtenfolge über den Tag komplett durcheinanderbringt und den merkbaren und attraktiven 10-Minutentakt abschafft. Ganz nach Pippi Langstrumpf und Andrea Nahles: "Ich m...

Dienstag, 19. Januar 2016, 17:11

Forenbeitrag von: »Linie 7«

Informationsmanagement der Verkehrs-GmbH (z.B.: Dynamische Fahrgastanzeigen, aktuelle Störungen usw.)

Moin, da kann ich dir in jedem Punkt nur voll und ganz zustimmen. Die Verlässlichkeit der öffentlichen Verkehrsmittel (vor allem im Busbereich) ist in dieser Stadt wie ich finde zu gering - da kann die Verkehrs-GmbH natürlich nur bedingt etwas für, bei den vollen Straßen und der teils ÖPNV-unfreundlichen Lichtsignalschaltung beispielsweise. Leider entwickelt sich die Nutzung des ÖPNV nach meinem subjektiven Empfingen zu sehr zu einem Poker-Spiel: Kommt der Bus pünktlich? Kommt er überhaupt? Oder...

Dienstag, 29. Dezember 2015, 12:15

Forenbeitrag von: »Linie 7«

RE: Provinz

Moin Zitat von »Michael111« Ach so! Von 3:30 - 5 Uhr hat man dann also andertalb Stunden doch keinen Anschluß? Also doch nicht am Wochenende die ganze Nacht ein Verkehrsangebot!? Das ist dann halt hier in BS doch tatsächlich Provinz. Wie definierst du "die ganze Nacht"? Ab welchem zeitlichen Abstand kann man einen Verkehr als "durchgehend" oder "nicht durchgehend" bezeichnen? Für mich ist eine 1,5-Stunden-Lücke noch immer für einen Nachtverkehr ausreichend. Ein Berliner, der einen 15-Minutentakt...

Dienstag, 20. Oktober 2015, 15:01

Forenbeitrag von: »Linie 7«

VLG - Gifhorn & Subs - Sammelthread

Hallo Matrimo & herzlich willkommen hier im Forum, danke für die interessanten Neuigkeiten. Stutzig macht mich, welche Wagennummern die Fahrzeuge tragen: Du schreibst, ein C2 ist als 1004 eingereiht. Nach meinem Kenntnissstand war der alte 1004 ein Citaro Baujahr 2005, hat man sich etwa von dem schon getrennt? Viele Grüße Linie 7

Samstag, 17. Oktober 2015, 10:57

Forenbeitrag von: »Linie 7«

PI Eingeschränktes Fahrplanangebot auf 412, 431 und 461

Zitat von »maklin« Ich sehe oft Fahrschul-Straßenbahnen. Daraus würde ich verstehen, dass es Ausbildungen bei der >Verkehrs-GmbH gibt? Natürlich bildet die Verkehrs-GmbH neue Fahrerinnen und Fahrer aus. Hierbei handelt es sich allerdings lediglich der Erwerb der Fahrerlaubnis und diese "Ausbildung" dauert mehrere Wochen. Was ich meine ist eine richtige dreijährige Berufsausbildung, in welcher die Auszubildenden viele Bereiche des Verkehrsunternehmens sowie die Durchführung eines serviceorientie...

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 13:31

Forenbeitrag von: »Linie 7«

PI Eingeschränktes Fahrplanangebot auf 412, 431 und 461

Dafür gibt es quasi ein Allheilmittel: Ausbildung zur Fachkraft im Fahrbetrieb bei der üstra oder auch: Ausbildung zur Fachkraft im Fahrbetrieb bei der BVG - Berliner Verkehrsbetriebe auch hier in der Region: Ausbildung zur Fachkraft im Fahrbetrieb bei VB Bachstein sowie bei zig anderen Verkehrsunternehmen, die mit gutem Beispiel vorangehen. Liebe BSVG - tut etwas Gutes für euch, für die Ausbildung neuer Fachkräfte, für neue, engagierte bahn- und businteressierte potentielle Mitarbeiter, die eue...

Freitag, 4. September 2015, 09:29

Forenbeitrag von: »Linie 7«

KVG Fuhrpark (Salzgitter+Wolfenbüttel)

Ich fand, der 9812 ging gar nicht mehr. Das war neben 9913 das Stammfahrzeug auf der Linie 615, mit der ich öfter fahre. Ganz hinten über der letzten Achse war ein Loch im Boden; neben der Gefährlichkeit ist zu sagen, dass ein eiskalter Windhauch im Winter durch den Bus zog, sodass es grundsätzlich sehr kalt war. Den allgemeinen Zustand des Busses empfand ich als "fertig". Inzwischen sollte das eigentlich kein KVG-Standard mehr sein, ich finde, das Unternehmen hat sich im letzten Jahr sehr zum P...

Montag, 6. Juli 2015, 16:38

Forenbeitrag von: »Linie 7«

RE: Baumaßnahme Hagenmarkt ab 23. Juli 2015 - Informationen zum Ersatzkonzept

Zitat von »Marci_Berlin« Alle Straßenbahnlinien und die Busse im SEV verkehren während der gesamten Bauzeit zu den Hauptverkehrszeiten im 15-Minuten-Takt. Warum eigentlich? Einen "Ferienfahrplan", wonach nur noch alle 15 Minuten gefahren wird, gibt es ja nicht. Auch inkonsequent, die Linie 2 auch zur HVZ über den Hauptbahnhof zu schicken, weil irgendwo komplett anders die Linie 2 durch Busse des SEV betrieben wird. Warum man das Betriebskonzept im südlichen Teil des Netzes umstellen muss, wo do...

Dienstag, 20. Januar 2015, 08:45

Forenbeitrag von: »Linie 7«

RE: .... Fahrgastwechsel ohne Haltestelle ...

Zitat von »ME« Also ich war mal in einem Bus in der Münzstraße im Stau. Da ging fast nichts mehr. Neben den Türen war bis zum Bürgersteig kein Platz mehr für gefährliche Fahrzeuge. Der Fahrer wollte die Fahrgäste nicht aussteigen lassen. Er begründete dieses mit dem deutschen Standardargument "Aus versicherungstechnischen Gründen". So mussten wir noch min. 15 Minuten in dem Bus ausharren, bis die 100 Meter bis zur Haltestelle geschafft waren. Also das ist wirklich Quatsch, in diesem Fall hat de...

Montag, 19. Januar 2015, 13:08

Forenbeitrag von: »Linie 7«

VLG - Gifhorn & Subs - Sammelthread

Hallo, es sind wohl drei neue Citaro C2 LE im Einsatz, sie tragen die Wagennummern 1006, 1403 und 1404 (also gehören demnach einer zur VLG und zwei zur Tochtergesellschaft GVB). Grüße

Freitag, 16. Januar 2015, 13:05

Forenbeitrag von: »Linie 7«

9808 & 9812

Die Aussagen waren wie folgt: - Gelenkbusfahren im Landkreis ist stressarm. - Fernbusfahren ist nicht so stressig wie Gelenkbusfahren in der Stadt. Resultat: Auf Grund dieser Erkenntnisse geht nicht hervor, ob Fernbusfahren grundsätzlich stressfrei ist. Insofern ist die Frage von Ludewig durchaus nachvollziehbar

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 21:23

Forenbeitrag von: »Linie 7«

Neue Fahrpreise / Verkaufsautomaten

Guten Abend, am 01.02.2015 sollen die Fahrpreise wieder erhöht werden. Neu ist allerdings, dass die Erhöhung nicht für den Stadttarif im Vorverkauf gelten soll. Das bedeutet, Tickets, die beim Fahrer gekauft werden, sollen in Zukunft teurer sein als solche, die im Vorverkauf erworben werden. Längst, wirklich längst überfällig ist auch das in diesem Zuge zu erarbeitende Konzept, Fahrkartenautomaten aufzustellen. Ich hoffe ja, dass dadurch endlich eine der größten Schwachstellen der BSVG, die Vers...

Samstag, 29. November 2014, 09:44

Forenbeitrag von: »Linie 7«

"Schwarzer Freitag" im Straßenbahnverkehr

In der Tat war es wirklich einer der "schwärzesten Tage für die Straßenbahn" (und in erster Linie für die Angehörigen und Beteiligten!): Im anderen Thread wurde der tödliche Unfall auf der Wolfenbütteler Straße ja bereits erwähnt. http://www.presseportal.de/polizeipresse…rletzten-person Auch in der Nachbarstadt gab es gestern noch einen tödlichen Personenunfall. http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt…ger-Landstrasse

Freitag, 28. November 2014, 22:50

Forenbeitrag von: »Linie 7«

Fahrgastinformation: mal wieder Fehlanzeige...

Hallo, rein theoretisch magst du damit recht haben, dass es Aufgabe der Leitstelle ist, im Fall einer Störung (Unfall etc.) die notwendige Fahrgastinformation z.B. auf den dynamischen Schriftanzeigern auszugeben. Auch die Führungsebene der BSVG wird dies so sehen. Die Realität leider so aus, dass der in der Leitstelle befindliche (zu manchen Zeiten sogar alleinige) Disponent im Störungsfall primär dafür zu sorgen hat, dass der Ersatzverkehr eingeleitet wird, jede einzelne betroffene Straßenbahn ...

Donnerstag, 27. November 2014, 19:03

Forenbeitrag von: »Linie 7«

Extrem unfreundlicher Busfahrer

Moin, das, was du da berichtest ist natürlich unfassbar. Dass so etwas nicht vorkommen darf, brauchen wir gar nicht weiter auszudiskutieren. Viele Fahrer würden jetzt auf die Beförderungsbedingungen hinweisen, in welchen darauf hingewiesen wird, dass der Fahrgast die Verantwortung trägt, sich festen Halt zu verschaffen. Hierbei geht es m.E. allerdings vielmehr um die rechtliche Absicherung des Verkehrsunternehmens bei einer z.B. Gefahrenbremsung. Dass dies auch den teils leider sehr ruppigen und...

Freitag, 7. November 2014, 15:26

Forenbeitrag von: »Linie 7«

WVG & Subs (Sammelthread)

Thema üstra: Ich vermute mal, die üstra sucht einen gescheiten Hybridsolobus, der für den Stadtverkehr angemessen ist, und testet nun den MAN Hybridbus der WVG auf der Linie 100/200, weil die Ringlinie eigentlich das präferierte Einsatzgebiet der Hybridwagen sein sollte. Mit Solaris ist man bei der üstra noch nie völlig überzeugt gewesen, jedoch hat man den Fokus auf den Anschaffungspreis gesetzt. Die für den Stadtverkehr völlig unbrauchbaren Urbino 12 Hybrid mit ihrem automatisiertem Schaltgetr...

Dienstag, 16. September 2014, 16:58

Forenbeitrag von: »Linie 7«

Zeitlupenfahren am Hagenmarkt

Ich bin über euer Engagement auch in dieser Sache ja schon recht beeindruckt. Und ich muss zugeben, ja, ich unterstelle den Verantwortlichen unserer Verkehrskompetenzregion, dass der Fahrradverkehr und ÖPNV schikaniert, oder wenigstens aber benachteiligt wird zum Wohl des MIV (und daraus resultierend auch der Automobilindustrie). Allerdings glaube ich kaum, dass sich auch nur irgendjemand über die Langsamfahrstelle am Hagenmarkt freuen wird. Im Anhang "Besandsaufnahme Hagenmarkt" kommt ihr zu de...

Freitag, 5. September 2014, 14:35

Forenbeitrag von: »Linie 7«

Zeitlupenfahren am Hagenmarkt

Zitat Als Übergangslösung verzichtet das Sanierungskonzept, um die Kosten möglichst niedrig zu halten, auf die Erneuerung nicht zwingend benötigter und im alltäglichen Linienverkehr auch nicht erforderlicher Fahrbeziehungen (Hagenmarkt in West-Ost-Richtung, östlicher Bahnsteig des Hagenmarktes). Alle im Linienverkehr vorgesehenen Fahrwege bleiben aber selbstverständlich erhalten. Interessante Formulierung. Aber was soll uns das jetzt sagen? Bleiben die (in meinen Augen sehr wohl wichtigen) Glei...

Samstag, 12. Juli 2014, 20:34

Forenbeitrag von: »Linie 7«

RE: RE: [H] üstra: TW3000 wegen Pfusch nicht betriebsfähig

Zitat von »Wobbus« Antwort aus Üstra Quelle: DIe Fahrzeuge sind aus´m Verkehr und bleiben es auch. Die Fahrzeuge werden auf Hersteller Kosten verschrottet. Dürfte ich denn einmal erfahren, wer dir das mitgeteilt hat? Ich gehöre zur Belegschaft deiner "Quelle" und weiß davon absolut nix. Andererseits wäre es bei dieser Firma nicht das erste Mal, dass die Infos zuerst an Fahrgäste, Presse etc. gehen und die Mitarbeiter als letztes aufgeklärt werden...