Montag, 12. November 2018, 19:12 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-12 von insgesamt 12.

Freitag, 17. April 2009, 23:35

Forenbeitrag von: »Barbara Uhlenkötter«

fahrplan bsvag 2009

Zitat von »0703« Ist es wegen dem eingeschränkten Fahrplan dieser Linie ? Bub 0703! Ihre schwere Genitiv-Verletzung ist nachgerade unerträglich, Kreuzdonnerwetter! Es heißt "wegen des eingeschränketen Fahrplans"! Zum Üben schreiben Sie das doch bitte 100mal in Ihr Oktavheft. Ihre Barbara Uhlenkötter

Dienstag, 16. Dezember 2008, 23:44

Forenbeitrag von: »Barbara Uhlenkötter«

RE: RE: ??? Wartungswagen ??? Nacht von Montag auf Dienstag alleine aufer strecke ?

Zitat von »Strab_Luki« @Sören: Zwischen 3 und 4 Uhr nachts gehörst Du und L.... ins Bett ! Hat Dir Vaddern das nich beigebracht ? Werter Herr Luki! Es freut mich, daß Sie das Problem der heutigen Jugend erkannt haben. Die Minderjähringen unter 45 gehorchen halt den redlichen Eltern nicht mehr. Zu meiner Zeit mußten wie ins Haus, wenn die Gaslaternen angezündet wurden. Danach gab es Abendbrot und dann ging es zu Bett. Die Eltern lassen sich viel zu viel vom Nachwuchs gefallen. Zu meiner Zeit hät...

Mittwoch, 12. September 2007, 00:43

Forenbeitrag von: »Barbara Uhlenkötter«

RE: Mal Was Neues

Zitat Original von Sören Jetzt nicht mehr. Habs schon vor längerem, also vor des Buskutschers zweitem Beitrag, verschoben... Werter Herr Sören! ich bin entzückt, daß es tatsächlich noch Jugendliche gibt, die mit Dativ und Genitiv etwas anzufangen wissen. An Herr Ticky: Es ist zwar schon eine Weile her, aber man hat ja auch wichtigere Dinges zu tun. Es heißt wirklich "wegen des" und ist keine Auslegungsache. Vielleicht sollten Sie einmal Herrn Duden konsultieren. Mit keuschen Grüßen zur Nacht Ih...

Sonntag, 5. August 2007, 14:24

Forenbeitrag von: »Barbara Uhlenkötter«

Braunschweiger zu Verkaufen!!! nur 18900€ + MwSt.!

Werter Herr Ticki! Es ist überaus löblich von Ihnen, offenkundige Fehler zu korrigieren. Dabei sollten Sie die Berichtigungen allerdings korrekt ausführen. Es muß heißen: Wegen eines Hasen (Genitiv)! Es muß heißen: ausgewichen. Mit keuschen Grüßen Barbara Uhlenkötter

Donnerstag, 17. Mai 2007, 18:11

Forenbeitrag von: »Barbara Uhlenkötter«

Verdreckte Bahnen

Werter Herr bus60! Ich lebe in einer akkuraten Welt. Etwas mehr Ordnung könnte Ihnen gewiß auch nicht schaden. Haben Sie heute schon Ihr Kinderzimmer aufgeräumt? Oder waren Sie heute mit anderen Jugendlichen und mit einem Bollerwagen unterwegs, um sich sinnlos zu betrinken? Um mein solides Weltbild brauchen Sie sich gewiß keine Gedanken zu machen. Ich mache mir da mehr Sorgen um Ihre Zukunft. Stets keusch Ihre Barbara Uhlenkötter

Mittwoch, 16. Mai 2007, 19:25

Forenbeitrag von: »Barbara Uhlenkötter«

Verdreckte Bahnen

Werter Herr bus60! Zitat Original von bus60 Im Grunde haben Sie ja recht aber vieleicht haben Sie ja auch eine Lösung für die Fahrer wo sie ihr Pausenbrot in den fünf Minuten die sie Pause haben hinlegen können. Jeder anständige Busfahrer verfügt über eine Brottasche und eine Thermoskanne in seiner Aktentasche. Falls er lieber eine warme Mahlzeit in der Pause verzehren möchte, so steht dem keuschen Kraftdieseldroschkenkutscher ein Henkelmann zur Disposition. Er verfügt damit über ausreichende Ab...

Montag, 23. April 2007, 00:06

Forenbeitrag von: »Barbara Uhlenkötter«

Wehret den Anfängen: Die Schäublesche Bürgerbespitzelung

Bub Blankenburger! Sie gehören offenbar auch zu den mitlaufenden Spezies, die glauben, daß man in einen tiefen Abgrund fällt, wenn man mal über den Tellerrand schaut. Die Erde ist ja eine Scheibe wie einjeder weiß. Außerdem mache ich Sie darauf aufmerksam, daß es sich bei diesem Brette um das Plauderbrett handelt. Wenn Sie also der Ansicht sind, daß in einem Nahverkehrsbrett nur über Nahverkehr diskutiert werden soll, wozu ist dann ein Plauderbrett nötig, wenn es nicht auch mal um andere Dinge g...

Dienstag, 3. April 2007, 22:48

Forenbeitrag von: »Barbara Uhlenkötter«

Verdreckte Bahnen

Wertes Frollein Tanmorano! Es ist gewiß sehr löblich, wenn Sie in Ihrem Haushalt die Frage zur Fensterreinheit im Griff haben und Sie immer einen klaren Blick dafür haben, was Ihr Nachbar gerade tut. Ich habe jedoch meine Skepsis, ob dies für einen Gebrauchsgegenstand wie einem öffentlichen Verkehrsmittel in Ihrem Sinne umsetzbar ist. Lesen Sie doch lieber ein gutes Buch während der Fahrt; dann können Sie sich auf wesentliche Dinge konzentrieren und schweifen nicht so sehr auf unbedeutende Dinge...

Freitag, 29. Dezember 2006, 22:09

Forenbeitrag von: »Barbara Uhlenkötter«

Jetzt haben sie den Vogel endgültig abgeschossen. Umbenennung Haltestelle Bohlweg-Damm

Lieber Bub tensingbraunschweig, Zitat Original von tensingbraunschweig ich habe Versucht gegenüber dir zum Ausdruck zu bringen, dass man jemanden auch verstehen kann, ohne gleich alles richtig zu schreiben! Sie unterliegen einem gravierenden Irrtum, wenn Sie glauben, daß es vollkommen egal wäre, wie man etwas schreibt. Es würde ja jeder verstehen, was gemeint sei. Diese für die Jugendlichen typische schnodderige Einstellung drückt sich doch sehr deutlich in der PISA-Studie aus: Warum wohl schnei...

Montag, 4. Dezember 2006, 19:59

Forenbeitrag von: »Barbara Uhlenkötter«

Straßenbahnhimmel

Zitat Original von schoeller_eis Danke, dass das mal jemand sagt! leute, fühlt euch nicht persönlich angegriffen, aber genau das meine ich auch mit meinem obigen Beitrag...Ihr wollt hier alle ernst genommen werden, und dann kommen solche lächerlichen Ideen mit Strassenbahnhimmel etc. - sorry, aber wir sind nicht mehr in der Märchenstunde.... Ich will damit keinem hier etwas verbieten, aber jeder sollte vielleicht mal nachdenken, inwieweit man sich hier zum Gockel macht... Nix für Ungut, schoell...

Montag, 6. November 2006, 19:10

Forenbeitrag von: »Barbara Uhlenkötter«

Tourenmappe der verschiedenen Linen ?

Zitat Original von schoeller_eis Ausserdem, wenn es jemanden so brennend interessiert, dann kann man auch einfach mal ganz höflich im Betriebshof vorbeischauen und fragen, In den Stiftsherrenhäusern sitzen auch ein paar nette Herren, die gerne jede Frage beantworten, wenn man sie höflichst danach fragt. Der Herr mit den grauen Haaren und dem Zopf ist immer sehr redselig, wenn ich ihm ein Stück meiner selbstgebackenen Apfeltorte mitbringe. Liebe Grüße Babsi

Montag, 30. Oktober 2006, 20:38

Forenbeitrag von: »Barbara Uhlenkötter«

Zumutung an der Endstation Linie 1

Hallo ihr Lieben, Ich finde es toll, daß man jetzt auch nach Stöckheim mit der Tram fahren kann. Gelegentlich mußte ich auch schon den Umstieg von der 1 in die 421 an der Endstation nutzen. Daher habe ich leider auch schon erlebt, daß oft der Anschluß weg ist. Zwar gibt es dort Wartehäuschen, aber bei ungünstiger Witterung zieht es doch recht kalt vom Feld herein, sodaß der Aufenthalt zu einer Zumutung wird, weil man sich doch leicht erkälten kann. Warum haben die Verkehrsbetriebe nicht durch An...