Mittwoch, 21. Februar 2018, 23:42 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Registrierungsdatum: 5. August 2006

1

Freitag, 18. Juli 2008, 20:14

Busfahrer der letztes Jahr in rente ging jetzt wieder da !

Hallo

Heute morgen gegen 09.00 sah ich auf der 419/429 einen neuen Mercedes Gelenkbus mit dem älteren Fahrer der letztes Jahr in Rente gegangen heute wieder.
Scheinbar haben sich wohl zu viele Fahrer/innen frei genommen und jetzt haben sie ihn aus der Rente wieder geholt.

Woran liegt es eigendlich dass man manche Fahrer ständig auf verschiedenen Linien sieht und andere eine ganze Zeit lang nicht.
Haben die dann irgendwie so einen internen Dienst aufm Betriebshof oder so oder wie ?

Gruß mercedes

Namen dritter Personen haben nichts in einem Forumsbeitrag verloren - Tante Edith

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

2

Samstag, 19. Juli 2008, 10:20

Sag mal mercedes, hast Du eigentlich nichts Besseres zu tun als den Busfahrern hinterherzuspionieren? Fragst Du auch im Edeka-Forum, warum die dicke Verkäuferin an der Wursttheke so lange nicht da war?

Registrierungsdatum: 10. Juli 2006

3

Samstag, 19. Juli 2008, 10:39

Zitat

origignal von mercedes:Woran liegt es eigendlich dass man manche Fahrer ständig auf verschiedenen Linien sieht und andere eine ganze Zeit lang nicht.


Naja, kannst du überall gleichzeitig sein?

Jeder Fahrer wird eben überall eingesetzt....da kann es vorkommen, dass man manche Fahrer eben mal länger nicht sieht...
Ist aber eigentlich klar,oder?
VB: best VU :!:

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

4

Samstag, 19. Juli 2008, 21:44

Zitat

Original von Heinrich Büssing
Sag mal mercedes, hast Du eigentlich nichts Besseres zu tun als den Busfahrern hinterherzuspionieren? Fragst Du auch im Edeka-Forum, warum die dicke Verkäuferin an der Wursttheke so lange nicht da war?


Apropos...


Sagt der Kunde an der Wursttheke: "Ich hätt gern was von der dicken Groben!"
Antwortet der Verkäufer: "Die ist heute in der Berufsschule."

Registrierungsdatum: 12. November 2007

5

Sonntag, 20. Juli 2008, 19:58

,

7351

unregistriert

6

Sonntag, 20. Juli 2008, 20:29

Zitat

Hatten wir doch bei der Bohlwegsperrung auch, oder irre ich da ;)


Letztes Jahr in den Sommerferien fuhren auch einige Altersteilzeitler Tram und Bus. Ähnlich gibt es auch ATZ, die sich nun bei privaten Busunternehmern noch etwas dazu verdienen. Was man davon halten soll, bleibt jedem selbst überlassen - da gibt es wohl unzählige Pro-, wie auch Contra-Argumente.

7351


EDIT: Der Artikel "75 und noch kein bisschen müde" in der BVG plus von März 2007 ist in meinen Augen sehr interessant. Vielleicht ein Pionier, wenn man bedenkt, dass 75 Lenze eventuell eines Tages das Renteneintrittsalter sind, um dann die restlichen Jahre mit einer Gabe auf Hartz IV- ääääh Steinbrück XXI-Niveau zu leben...

Registrierungsdatum: 15. November 2006

7

Montag, 21. Juli 2008, 20:05

Ich könnte mich bepinkeln vor Lachen was hier für Fragen gestellt werden
das nächste ist dann warum haben nicht alle fahrer eine Glatze ist das auch Betriebsintern geregelt

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

8

Montag, 21. Juli 2008, 22:12

Das wäre ja noch schöner! Obwohl, ich finde Glatze ganz schick. Aber es steht nicht jedem! :D