Sonntag, 15. Juli 2018, 21:40 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Registrierungsdatum: 13. April 2007

1

Freitag, 15. August 2008, 20:12

[H] Ticket-Automaten funktionieren nicht richtig

Hallo,
Da in letzter Zeit hier im Forum viel in Form von Bildern aus -ihr wisst schon wo- berichtet wurde, hier ein Artikel der Braunschweiger Zeitung von heute über die dortigen, ständig defekten Ticket-Automaten "Tix" und "Müx" der Üstra:

www.newsclick.de/index.jsp/menuid/2046/artid/8940192

Wie in dem Artikel auch geschrieben steht, werden diese noch ziemlich neuen Ticket-Automaten jetzt wieder ausgewechselt.
Und das zum Thema nur das böse Braunschweig verschleudert Geld für Unnützes ...
Mit freundlichen Grüßen
Mr. Ticki

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

2

Freitag, 15. August 2008, 20:49

Da lob ich mir die Fahrkartenautomaten der Stadtwerke Braunschweig...

Zwei Mark reingeworfen; dreimal an der Kurbel gedreht, und schon war sie da, die 4er-Karte...

Jaja... Damals kostete der Fahrschein noch 65 Pfennige...

Registrierungsdatum: 6. August 2008

3

Freitag, 15. August 2008, 20:56

Wenigstens denkt man in Hannover nach und baut Fahrkartenautomaten an die Haltestellen um Gedränge in der Bahn und im Bus zu vermeiden.
Ich könnte mir gut vorstellen, dass die B"Z" da mal wieder etwas übertreibt und es falsch interpretiert...
InterRegio2182 Harz

In Kürze Ferienbilderbeiträge. Lasst Euch überraschen! ;)

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

4

Freitag, 15. August 2008, 21:08

Hätten die von Anfang an nachgedacht, hätten die den Mist erst gar nicht aufgestellt. Aber damals war die geldkarte ja so was von geil, obwohl das Ding keine Sau genutzt hat. ist heute auch nicht viel anders... Bargeld lacht... :D

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

5

Samstag, 16. August 2008, 10:23

Zumal viele Banken ja eine Geldkarte auch nur gegen Aufpreis herausrücken!

Aber zumindest in Hannover Hbf kann man ja ein Ticket auch am DB-Automaten kriegen ;)