Montag, 25. Juni 2018, 19:39 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Registrierungsdatum: 6. August 2006

61

Mittwoch, 31. März 2010, 20:52


Bis dahin ist die nächste Haltestelle durch den Busfahrer rechtzeitig anzukündigen.


Und wird diese auch eingehalten?

Also ich habe es selber mal mitbekommen das es z.b bei den Salzgitterraner Busfahrern nicht gemacht wird.
LG

Buskutscher

"Wir kommen aus dem Nichts,
wir werden zu Nichts,
also was haben wir zu verlieren?
Nichts!"

Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
Ranga Yogeshwar

"Alle meine Medien unterliegen meinen Urheberrecht und dürfen nur nach meiner ausdrücklich Genehmigung weiterverbreitet werden."

Registrierungsdatum: 14. August 2008

62

Donnerstag, 1. April 2010, 00:17

Ansagen bei KVG SZ


Bis dahin ist die nächste Haltestelle durch den Busfahrer rechtzeitig anzukündigen.
Und wird diese auch eingehalten?
Also ich habe es selber mal mitbekommen das es z.b bei den Salzgitterraner Busfahrern nicht gemacht wird.
Also bei der KVG in SZ werden keine Haltestellen vom Fahrer angesagt. Das macht die Haltestellenansage, bei den Fahrzeugen, die diese haben. Fahrzeuge, die diese nicht besitzen gibts keine akustischen Infos, außer man fragt nach, dass der Busfahrer es dem fragenden Fahrgast dann Bescheid sagt, wenn eine bestimmte Haltestelle kommt. Aber dieses Problem wird sich in einigen Jahren klären, wenn alle Fahrzeuge im normalen Liniendienst Ansagen haben. 8)

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2006

63

Donnerstag, 1. April 2010, 00:53

RE: Ansagen bei KVG SZ


Bis dahin ist die nächste Haltestelle durch den Busfahrer rechtzeitig anzukündigen.
Und wird diese auch eingehalten?
Also ich habe es selber mal mitbekommen das es z.b bei den Salzgitterraner Busfahrern nicht gemacht wird.
Also bei der KVG in SZ werden keine Haltestellen vom Fahrer angesagt. Das macht die Haltestellenansage, bei den Fahrzeugen, die diese haben. Fahrzeuge, die diese nicht besitzen gibts keine akustischen Infos, außer man fragt nach, dass der Busfahrer es dem fragenden Fahrgast dann Bescheid sagt, wenn eine bestimmte Haltestelle kommt. Aber dieses Problem wird sich in einigen Jahren klären, wenn alle Fahrzeuge im normalen Liniendienst Ansagen haben. 8)


Es bezog sich ja nur auf Bachstein und nicht KVG 8) Davon ab wird sich das Problem damit auch in einigen Jahren bei der KVG nicht klären, da die Ansagen viel zu leise sind und nicht jeder Fahrer die Technik anwendet :rolleyes:

Registrierungsdatum: 14. August 2008

64

Donnerstag, 1. April 2010, 12:08

RE: RE: Ansagen bei KVG SZ

Es bezog sich ja nur auf Bachstein und nicht KVG 8) Davon ab wird sich das Problem damit auch in einigen Jahren bei der KVG nicht klären, da die Ansagen viel zu leise sind und nicht jeder Fahrer die Technik anwendet :rolleyes:
Aber trotzdem schön, dass Buskutscher KVG erwähnt ;) Aber da gebe ich dir voll Recht, dass es in der Anfangsphase traurige Probleme mit den Ansagen gab. Aber es hat sich deutlich verbessert. Also dieses Jahr hatte die deutliche Mehrheit der Busse in SZ, mit denen ich gefahren bin und die Ansagen hatten, die Ansagen auf richtiger Lautstärke bzw. auch eingestellt. Beim Fahrer steht der Hinweis auf derKasse "Haltestellenansagen an." Es geht aufwärts :D