Donnerstag, 18. Oktober 2018, 18:18 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Registrierungsdatum: 2. April 2010

1

Montag, 7. Juni 2010, 21:25

Soliedarität ggnü MAN gn 272

Hi Leute

ich musste eben lesen das ihr den MAN gn272 da gedisst habt.
Alsooooo ich finde es nicht okay!!! Leute die Mistmachen kann man nicht schlagen das ist hier kein Mittelalter.
Und ich denke das diese legitime meinung nicht nur von mir Kommt!!

wir hatten so ein ähnliches Thema schon neulich bei der FDP WF wo ich mitglied bin und waren der meinung das Gewalt für Straftäter keine Lösung ist!!

LG Björn

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

2

Montag, 7. Juni 2010, 21:41

Du hast da etwas Entscheidendes nicht verstanden... Es ging nicht darum, ob in Singapur jemand eine Prügelstrafe bekommt oder auch nicht (gibt ja auch noch keine Verurteilung)... Und auch nicht darum, daß User ihre Meinung dazu geäußert haben...

Es ging schlicht und ergreifend darum, das MAN ng272 von der Forumsleitung verlangt hat, die freie Meinungsäußerung eines User zu verbieten. In der FDP kennt man das wohl auch nicht anders, wenn es darum geht, unbequeme Meinungen zu beseitigen...

Registrierungsdatum: 6. August 2008

3

Montag, 7. Juni 2010, 21:51

Lieber Björn,

hier wird keiner "gedisst", was auch immer das sein mag. Es gab lediglich eine Meinungsverschiedenheit und zwei User haben recht stark reagiert.
Da die User auf eigenen Wunsch das Forum verlassen wollten werden/wurden entsprechenden Maßnahmen eingeleitet. Ich sehe keinen Grund das Ganze nochmal aufzurollen.

[persönliche Meinung: ] Und was die FDP, die Partei der spätrömischen Dekadenz und den über den Verhältnissen gelebten Mitbürgern betrifft freue ich mich schon auf die nächsten Wahlen, wenn der Bürger diese extrem lobbylastige, neoliberale, undemokratische Randgruppen-Möwenpicksteuer-Spasspartei endlich unter die 5%-Hürde drückt.

Beitrag geschlossen!!!

MfG
Yuri (Moderator dieses Forums)