Samstag, 15. Dezember 2018, 08:09 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionsportal über Braunschweigs Bahnen, Busse und ÖPNV. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

1

Mittwoch, 23. November 2011, 09:18

KVG Braunschweig und Braunschweiger Verkehrs-AG gegenseitige Beteiligung ab 1.1.12


Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

2

Mittwoch, 23. November 2011, 14:19

Ich blicke bei dieser ganzen "Verwurschtelung" der Unternehmen der Stadt sowieso nicht durch.
Was ist denn z.B. die Busgesellschaft Braunschweig-Salzgitter? Oder die Braunschweiger Bus- und Bahnbetriebsgesellschaft? Kann mir das jemand erläurtern?

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2008

3

Mittwoch, 23. November 2011, 17:31

Hallo zusammen

die BBBG hat in den 90-er Jahren für die BSVAG Fahrpersonal und ein bißchen Werkstatt und Verwaltung gestellt. Mit Kauf von Mundstock wurde das Fahrpersonal dorthin versetzt.

die BGBS hat mit KVG-Fahrzeugen Fahrleistungen für die Linien in der Weststadt, im Norden und vom Krematorium erbracht.

MFG

Registrierungsdatum: 28. August 2008

4

Mittwoch, 23. November 2011, 18:09

Bisher war es ja so:

-Die KVG hält Anteile an der BS Verkehrs AG
im Gegenzug
-Die BS Verkehrs AG hält Anteiele an der KVG

wobei die Anteile sehr gering waren. Die Stadt Braunschweig ist ebenfalls an beiden Unternehmen beteiligt. Bei der KVG halten ja auch noch einige Landkreise und Städte Anteile.
In den Haushaltsplänen der Kommunen sind ja auch immer Beteiligungsberichte, wo man dann die Höhe der Anteile sowie die Bilanz der KVG oder Verkehrs AG sehen kann. Ich meine ein Landkreis hat früher seinen Haushaltsplan mit Beteiligungsbericht (KVG Bilanz) sogar im Internet veröffentlicht. Hier als pdf abrufbar oder direkt auf das pdf dokument