Sonntag, 19. November 2017, 02:04 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

1

Samstag, 7. Juli 2012, 11:16

Fahrplanveränderungen in Helmstedt

Weitere Bilder und Berichte auch auf meiner Webseite www.winnig.info - mein Shop www.region-im-modell.de[url]

Registrierungsdatum: 21. September 2008

2

Samstag, 7. Juli 2012, 12:01

Zitat

Durch Beschneidung der Streckenführung ist eine straffere Taktung möglich.

Zitat

Oberes Ziel sei, mit schnelleren Verbindungen, vernetzten Anschlüssen und einem übersichtlichen Fahrplan mehr Kunden zu gewinnen. Für manchen Fahrgast bedeuten die Änderungen längere Wege. „300 bis 400 Meter ist ihnen aber durchaus zuzumuten“, meinte Schobert.


Mit den Argumenten könnte man auch ganz gut in BS die M11/M16 über "Alte Waage" führen. Ich meine, ich hatte mal was dazu angemerkt...
MoVeBS - für bessere Mobilität und Verkehr in Braunschweig.

Registrierungsdatum: 14. August 2008

3

Montag, 17. September 2012, 23:44

Hi,
Es gibt Neuigkeiten: PM der KVG (Klick) Das auffälligste ist die neue Linie 399 die Beendorf in Sachsen-Anhalt und Bad Helmstedt mit Helmstedt als ALT anbindet. Weiterhin haben sich die Linienverläufe teilweise verkürzt. Die Verknüpfungen der Linien sind am Markt und am Bahnhof (auch mit DB) gegeben.
Hier mal ein Abgleich:
Stadtliniennetz - alt - :


Stadtliniennetz - neu- :



Quelle: Hp der KVG (Link)

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2006

4

Dienstag, 18. September 2012, 11:40

Dieses KVG-Deutsch ist aber ein Grauen, Zitat:

"Ziel der Stadt als KVG-Gesellschafter und der KVG: Gewinnung von mehr Fahrkunden aufgrund der neuen Angebots- und Netzeigenschaften vom Stadtbus mit besser merkfähiges Angebot, aber auch Einsparungen und Herstellung einer besseren Wirtschaftlichkeit durch angepasste Infrastruktur und Betriebsdurchführung"
So etwas kann man doch nicht als Presseinfo herausgeben, oder: "Einsparung von 1 KOM im Stadtverkehr"

Ich hoffe nicht, dass der neue Linienverlauf ähnlich zusammengezimmert wurde. Insgesamt hatte es das Helmstedter Netz wirklich nötig, überarbeitet zu werden. Der Stundentakt (der vor 9 Uhr aber noch nicht existiert) ist da ein guter Anfang. Und dass man auf die eine oder andere abgelegene oder ungenutzte Haltestelle verzichten muss, wird nicht zu vermeiden sein. War ja in Wolfenbüttel auch der Fall.

Registrierungsdatum: 14. August 2008

5

Samstag, 30. März 2013, 18:43

399: 3 ALT-Fahrten werden zu festen KB-Fahrten

Hi,
Die Linie 399 war ja nach der Einführung im letzten Jahr eine reine ALT-Linie. Nun (ab April 2013) werden 3 regelmäßig nachgefragte Fahrten: 07:05 + 09:40 ab Beendorf, und 13:20 ab HE an Schultagen (ohne vorh. telef. Anmeldung) mit einem Kleinbus gefahren. Vgl: PM der KVG

Registrierungsdatum: 14. August 2008

6

Montag, 17. Juni 2013, 18:16

395: Paläon in Schöningen bekommt Bus-Anbindung

Hi,
Das Paläon in Schöningen bekommt seine Bus-Anbindung. Die ist auch nötig, denn das Gebäude liegt recht weit vom Ort weg.
Es gibt kleine Zubringerfahrten mit der 395 über 3 Haltestellen vom ZOB aus.
Es gibt 5 Hinfahrten (8.50 - 16.50 im 2-Std.-Takt) und gleich viele Rückfahrten (8. 57 - 16.57).