Sonntag, 15. Dezember 2019, 20:34 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Registrierungsdatum: 21. September 2008

1

Donnerstag, 31. Juli 2014, 19:04

"Land gibt jährlich weitere 5,3 Millionen für Regiobahn"

http://www.braunschweiger-zeitung.de/reg…-id1547125.html

Die Überschrift klingt gut - den Rest kann ich leider nicht lesen; der Cookies-Trick scheint nicht mehr zu gehen. Hat jemand den Artikel gelesen? Wenn ja, würde ich mich über eine Zusammenfassung freuen.
MoVeBS - für bessere Mobilität und Verkehr in Braunschweig.

Registrierungsdatum: 7. August 2008

2

Donnerstag, 31. Juli 2014, 20:17

warte ab bis morgen, dann kannst Du den Artikel in der gedruckten Version dieses Blattes lesen !
Viele Grüße

Torsten

Registrierungsdatum: 14. August 2008

3

Freitag, 1. August 2014, 11:54

Hi,
das sind vllt die beiden informativsten Stellen:

Zitat

Der Stundentakt auf den Strecken Braunschweig – Wolfenbüttel – Schöppenstedt, Braunschweig – Salzgitter–Lebenstedt und Braunschweig – Bad Harzburg soll morgens und abends sowie an den Wochenenden erweitert werden.
Es wird außerdem einen zusätzlichen Zug zwischen Braunschweig und Wolfsburg in den frühen Morgenstunden geben. Das dürfte vor allem die Pendler etwas entlasten, die bei VW arbeiten. Zwischen Braunschweig und Hildesheim kann künftig auch an den Wochenenden im durchgehenden Stundentakt gefahren werden. Das Drängen des ZGB hat sich also ausgezahlt.
Dieses Geld reicht jedoch noch nicht um folgende Dinge zu finanzieren:

Zitat

Auf der wichtigen Strecke Braunschweig – Gifhorn – Uelzen wird es keinen Stundentakt geben. Auf weiteren Strecken gibt es an Wochenenden weiterhin keinen Stundentakt, auch am frühen Morgen und am Abend.
Quelle: BZ vom 01.08.2014

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

4

Freitag, 1. August 2014, 18:12

Hi,
das sind vllt die beiden informativsten Stellen:

Zitat

Das Drängen des ZGB hat sich also ausgezahlt.


Das "Drängen des ZGB". Aha. Seit wann drängt da einer?

Registrierungsdatum: 18. Juli 2007

5

Freitag, 1. August 2014, 22:30


Das "Drängen des ZGB". Aha. Seit wann drängt da einer?


Da drängt immer einer. Warum ist der Kaffee noch nicht da.
Eine ganz besondere Zahl: 5551 * 2 ^ 819987 + 1



Registrierungsdatum: 12. November 2007

6

Samstag, 2. August 2014, 21:40

-

Registrierungsdatum: 16. April 2009

7

Mittwoch, 20. August 2014, 22:35

Nabend,

wie ich soeben feststellen musste, werden derzeit am Bahnhof Gleismarode einige Meter Schiene bzw. Schwellen getauscht/erneuert. Mag sein, dass dies nicht erwähnenswert ist, aber dennoch irgendwie interessant das ganze. :P Wer weiß...vllt wird in diesem Zuge ja auch Gleis 1 wieder "reaktiviert"... *träum* :whistling: ^^

Einen schönen Abend noch
Rüdiger