Freitag, 15. November 2019, 19:58 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

41

Sonntag, 25. März 2007, 18:43

Warum steht eigentlich nirgends, wie die Bahnen während des Sonderfahrplans zur Vorhänge-Einkaufs-Schlossatrappeneröffnung Stadtauswärts fahren?
Beispiel Stöckheimer Markt:
In Richtung Braunschweig hängt ein Fahrplan, an den ich mich gewöhnen könnte :-) In Richtung Wolfenbüttel hängt der normale (neue) Fahrplan. Ich kann mir nicht vorstellen, daß die Bahnen leer zurück kommen?! Oder ist das, weil einem ja sowieso nahezu verboten wird, von Stöckheim nach Wolfenbüttel zu kommen?

Ach ja, es sind auf diesem Sonderfahrplan einige Fahrten mit Fahrziel Rathaus markiert. Wo will man denn da wenden?

Viele Grüße
fabs

Arni

unregistriert

42

Sonntag, 25. März 2007, 18:53

-

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

43

Sonntag, 25. März 2007, 18:59

Zitat

Original von fabs
Ach ja, es sind auf diesem Sonderfahrplan einige Fahrten mit Fahrziel Rathaus markiert. Wo will man denn da wenden?

Original von Arni
..............


Ich hatte vergessen anzumerken, daß es um die 1 geht...

Zitat

Original von Arni
..............


Das habe ich mir auch schon überlegt *träum*

Gruß fabs

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

44

Sonntag, 25. März 2007, 19:29

Zitat

Original von fabs
Ach ja, es sind auf diesem Sonderfahrplan einige Fahrten mit Fahrziel Rathaus markiert. Wo will man denn da wenden?


Vielleicht steht ja dann der "Eingleisungskran" in der Haltestelle und hebt die Bahnen rüber auf das andere Gleis...
Denkbar wäre auch ein Linienwechsler, oder eine Leerfahrt - was beim Bus funktioniert muss ja auch mal bei der Tram ausprobiert werden.

-=7358=-

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

45

Montag, 26. März 2007, 01:13

Ich tippe (!!!) auf linienwechsler, die dann zum P&R Parkplatz an der CAMI hochzuckeln.

Linie 710

unregistriert

46

Montag, 26. März 2007, 12:38

Scheinbar spart sich die BSVAG jetzt tatsächlich das "420 BS Rathaus" ... heute wieder gesehen
(In WF gibts ja auch kein Rathaus :O)

Einer der beiden neuen Solaris tummelte sich vorhin auf der 420, ich muss zugeben, er gefällt mir eigentlich ganz gut....zumindest von außen ;)

DüWag Kutsche

unregistriert

47

Sonntag, 1. April 2007, 22:43

RE: Ein Schritt in die falsche Richtung!

Zitat

Original von Stefan Glinschert
Weitere kleine Anmerkungen:

1. „Sehr Schön“, dass die 420 nach dem neuen Plan am Sonntag nur bis zum Kornmarkt verkehrt. Wie viele Leute da wohl am Bahnhof Wolfenbüttel vergeblich auf die 420 warten werden?!

Ich vermute mal, die sonntägliche Tour der "420" verkehrt (relativ) linienrein. Dabei dürfte die 1/6-Pausenregelung zum Einsatz kommen. Würde man nun bis zum WOBA weiterfahren, müsste auf die Sechstelregelung verzichtet werden, da die Fahrzeit über 5/6 beträge. Folge: Wunderschöne Blockpausen für das Fahrpersonal.

Anmerkung: Noch bis Oktober gab es sonntags in der Zeit von etwa 12 bis 20 Uhr eine dritte Tour auf der SL 5 bzw. eine vierte Tour auf der OL 421. Dadurch hatte man nun etwas über 30 Minuten Pause am Heinrich-Büssing-Ring bzw. an der Wilhelmstraße. Sicherlich unbezahlt. Um solche Dienste werden sich die Fahrer doch gerissen haben ;-).



Zitat

3. Sehr schön ist auch die künstliche Fahrtzeitverlängerung der Linie 5 mit dem zusätzlichen Halt an der Georg-Eckert-Straße.

Warum nicht auch, wie vom "hoch verehrten" Braunschweiger Forum vorgeschlagen, am Viewegs Garten halten? ;-)