Montag, 25. Juni 2018, 03:52 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionsportal über Braunschweigs Bahnen, Busse und ÖPNV. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 13. April 2007

1

Mittwoch, 19. März 2008, 20:34

Freischalten neuer User dauert lange

Hallo,
Schon einmal im Vorab:
Dieser Thread soll nicht als Kritik gewertet werden, denn ich schätze die Arbeit von terVara, sondern eher als Verbesserungsvorschlag oder Tipp:

Ich weiß es von meiner eigenen Freischaltung selbst, das Freischalten eines neuen Users dauert eine Ewigkeit in diesem Forum (auch schon zu Zeiten Olivers).
Auch als ich ein paar Monate später meine angegebene E-Mail-Adresse geändert habe, dauerte die Freischaltung eine Ewigkeit.
Jetzt momentan steht auch ein Freund von mir seit ca. einem Monat in der Warteschleife der Freizuschaltenden (Eintracht BS(VAG) ist sein Nickname), der sich ebenfalls für den ÖPNV interessiert und auch ganz interessante Dinge weiß.
Ich und viele weitere Leute wahrscheinlich auch finden schade, dass dieser Vorgang solange dauert.
Darf ich fragen warum?
Ich und wahrscheinlich viele weitere User würden sich freuen, wenn dieser Vorgang schneller geht, denn ich finde neue Köpfe mit neuem Wissen tragen zu einer dauerhaften guten Entwicklung dieses Forums bei.
Deshalb ist ein Verbesserungsvorschlag von mir an die Administratoren dieses Forums, dass der Vorgang zur Freischaltung neuer User schneller gehen sollte.

P.S.: Auf der Startseite sieht man ja ganz unten in der Mitte in dem "Statistik-Kasten" unter "Nicht freigeschaltete User" wie viele User in der Warteschleife stehen und momentan sind es schon 89 (minus ein paar 416er und 433er :D ) 8o !

Meinungen anderer User hierzu sind natürlich sehr erwünscht :] !
Mit freundlichen Grüßen
Mr. Ticki

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

2

Mittwoch, 19. März 2008, 21:01

Wenn man unten links auf "neue Mitglieder" sieht, bemerkt man, dass anscheinend im Dezember 2007 noch regelmäßig neue User hinzugekommen sind, ab 2008 gar keiner mehr... Bloß eine Feststellung...
Aber dass die neuangemeldeten User vom Admin freigeschaltet werden müssen, ist wohl neu, oder? Als ich mich damals angemeldet habe, musste ich nur meinen Account selber aktivieren in einer Email. Hat vielleicht insgesamt 3-4 Minuten gedauert ;)

Registrierungsdatum: 13. April 2007

3

Mittwoch, 19. März 2008, 22:15

Zitat

Original von Linie 7
Aber dass die neuangemeldeten User vom Admin freigeschaltet werden müssen, ist wohl neu, oder?

Wahrscheinlich, denn als ich mich angemeldet habe (meine Freischaltung fand am 13.04.2007 statt; auch noch zu Zeiten Olivers), musste man erst alle Angaben ausfüllen und dann kam eine Meldung, dass "die Angaben nun durch einen Administrator geprüft werden".
Dieser Vorgang dauerte dann bloß Ewigkeiten und wenn das dann erledigt war, bekam man eine E-Mail, dass die Freischaltung erfolgt war.
Ich vermute, das wurde eingeführt damit ein User nicht tausende Accounts hat, besonders ein Bestimmter ;) .

Außerdem fand die Überprüfung des Accounts durch den Administrator Oliver zur Zeit der Anmeldung von Linie 7 wahrscheinlich auch nicht statt, da damals hunderte Anmeldungen kamen, wegen der Erneuerung der Seite und dem damit verbundenen neuem Anmelden jedes Forenusers.
Und man kann verstehen das damals wahrscheinlich der Administrator Oliver keine Zeit und Lust hatte, jede Neuanmeldung zu überprüfen, da es sich ja eh' um altbekannte User handelte ;) .
Mit freundlichen Grüßen
Mr. Ticki

Registrierungsdatum: 12. November 2007

4

Mittwoch, 19. März 2008, 22:46

.

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

5

Mittwoch, 19. März 2008, 23:29

RE: Freischalten neuer User dauert lange

Zitat

Original von Mr. Ticki
Jetzt momentan steht auch ein Freund von mir seit ca. einem Monat in der Warteschleife der Freizuschaltenden (Eintracht BS(VAG) ist sein Nickname), der sich ebenfalls für den ÖPNV interessiert und auch ganz interessante Dinge weiß.!


Der Nick wird auch nicht freigeschaltet. Das gilt generell für alle Neuanmeldungen, die einen Nick verwenden wollen, der Markenrechtsverletzungen enthält...

In diesem Fall ist das gleich mehrfach gegeben...

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

6

Mittwoch, 19. März 2008, 23:34

Zitat

Original von Arnis Senf dazu
Ich schlage mal vor, das der neue User-Anwärter versucht seine Echtheit irgendwie dem Admin zu beweisen.....


Das ist ein weiterer Punkt...

Wem das nicht gefällt, darf sich bei einem gewissen Herren für diese rigiden Maßnahmen bedanken...

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

7

Donnerstag, 20. März 2008, 00:38

RE: Freischalten neuer User dauert lange

Zitat

Original von terVara
Der Nick wird auch nicht freigeschaltet. Das gilt generell für alle Neuanmeldungen, die einen Nick verwenden wollen, der Markenrechtsverletzungen enthält...


Dann solltest Du konsequenter Weise auch gleich mal die Mitgliederliste durchgehen und alle Nicks, die Markennamen enthalten, löschen. Ich verabschiede mich jetzt schonmal von mercedes, mobil, schoeller_eis, Heinrich Büssing, LOST, Büssing Präsident, Schlumpf usw.

Ich finde es ziemlich schwach, wenn hier dutzende Freunde des ÖPNVs in Braunschweig draußen bleiben müssen, nur weil es einen Querulaten gibt. Damit wird gar nichts erreicht, einzig dieser Querulant sitzt daheim und freut sich darüber, dass es mit diesem Forum nicht mehr weiter geht. Damit hat er doch gewonnen! Die ausgesperrten User können gegen den Querulanten nicht behilflich sein. Es ist daher meiner Meinung nach die falsche Strategie, keine Neuanmeldungen mehr zuzulassen.

Generell finde ich die Strategie und insbesondere den selbstherrlichen Tonfall der Admins hier im Forum problematisch. Das Klima hat dadurch meiner Meinung nach arg gelitten. Es ist kein Wunder, dass sich auch deshalb zahlreiche qualifizierten User aus dem Forum zurück gezogen haben.
Natürlich hat der Betreiber eines Forums eine gewisse Verantwortung, aber der Ton macht die Musik. Mir ist das ansonsten bisher in keinem Forum so deutlich negativ aufgefallen. Eine Überprüfung der Kommunikationsform halte ich für notwendig.

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

8

Donnerstag, 20. März 2008, 05:53

RE: Freischalten neuer User dauert lange

Moin,

Zitat

Original von sharkos
Generell finde ich die Strategie und insbesondere den selbstherrlichen Tonfall der Admins hier im Forum problematisch. Das Klima hat dadurch meiner Meinung nach arg gelitten. Es ist kein Wunder, dass sich auch deshalb zahlreiche qualifizierten User aus dem Forum zurück gezogen haben.
Natürlich hat der Betreiber eines Forums eine gewisse Verantwortung, aber der Ton macht die Musik. Mir ist das ansonsten bisher in keinem Forum so deutlich negativ aufgefallen. Eine Überprüfung der Kommunikationsform halte ich für notwendig.


Wo wir, mal wieder, bei einem alten Thema angelangt wären...

Nur, da das schon so oft diskutiert wurde und manche Menschen eben mit Kritik nicht gut klar kommen und garnix von ihrem handeln selbst in frage stellen, kann man wohl davon ausgehen, dass sich hier in nächster Zeit nix ändern wird...

mhg

Till
Es ist kein Zeichen von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.

Jiddu Krishnamurti

Registrierungsdatum: 10. Juli 2006

9

Donnerstag, 20. März 2008, 09:02

Öhhmmm ...

... ich will aber weiterhin "mobil" heißen, denn das ist ein Eigenschaftswort und keine Markenbezeichnung.

Linie 710

unregistriert

10

Donnerstag, 20. März 2008, 10:11

RE: Freischalten neuer User dauert lange

Zitat

Original von sharkos
Generell finde ich die Strategie und insbesondere den selbstherrlichen Tonfall der Admins hier im Forum problematisch. Das Klima hat dadurch meiner Meinung nach arg gelitten. Es ist kein Wunder, dass sich auch deshalb zahlreiche qualifizierten User aus dem Forum zurück gezogen haben.
Natürlich hat der Betreiber eines Forums eine gewisse Verantwortung, aber der Ton macht die Musik. Mir ist das ansonsten bisher in keinem Forum so deutlich negativ aufgefallen. Eine Überprüfung der Kommunikationsform halte ich für notwendig.

Ich finde nicht, dass wir mit diesem Thema schon wieder anfangen sollten!

Registrierungsdatum: 7. August 2006

11

Donnerstag, 20. März 2008, 10:32

@mobil
keine Panik, sharkos meinte bestimmt moBiel
wurde ja schon desöfteren verwechselt

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

12

Donnerstag, 20. März 2008, 10:46

RE: Freischalten neuer User dauert lange

Zitat

Original von Linie 710Ich finde nicht, dass wir mit diesem Thema schon wieder anfangen sollten!


Ich kann die alte Diskussion nicht finden. Kannst Du mir bitte den Link dazu schicken?

Dieses ist doch ein "Diskussionsforum". Solange jemand über ein Thema sprechen möchte, sollte das doch auch möglich sein. Wenn Dich das Thema nicht interessiert, dann klick einfach weg. Mich interessiert der Verbesserungsvorschlag von Mr. Ticki und daher diskutiere ich hier mit.

@mobil/moBiel: Ich meinte einen weltgrößten Ölkonzern: Mobil

Registrierungsdatum: 12. November 2007

13

Donnerstag, 20. März 2008, 11:14

.

Linie 710

unregistriert

14

Donnerstag, 20. März 2008, 12:02

RE: Freischalten neuer User dauert lange

Zitat

Original von sharkos

Zitat

Original von Linie 710Ich finde nicht, dass wir mit diesem Thema schon wieder anfangen sollten!


Ich kann die alte Diskussion nicht finden. Kannst Du mir bitte den Link dazu schicken?

Dieses ist doch ein "Diskussionsforum". Solange jemand über ein Thema sprechen möchte, sollte das doch auch möglich sein. Wenn Dich das Thema nicht interessiert, dann klick einfach weg. Mich interessiert der Verbesserungsvorschlag von Mr. Ticki und daher diskutiere ich hier mit.

Pass auf, ich habe dich nicht zufällig zitiert. Natürlich ist es merkwürdig, dass das Freischalten der neuen User so lange dauert bzw. garnicht stattfindet!
Aber in dem zitierten Teil sprichst du über die Methoden, wie der Admin dieses Forum führt.
Und darauf bezieht sich mein Post! Müsste man eigentlich anhand des Zitats erkennen... :rolleyes: Und diese Diskussion wurde schon oft genug geführt und gehört hier nicht mehr her, zumal der Thread von den Anmeldeproblemen handelt. So war das gemeint, nur damit keine Missverständnisse auftreten!

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

15

Donnerstag, 20. März 2008, 13:19

RE: Freischalten neuer User dauert lange

Zitat

Original von Linie 710
Natürlich ist es merkwürdig, dass das Freischalten der neuen User so lange dauert bzw. garnicht stattfindet!
Aber in dem zitierten Teil sprichst du über die Methoden, wie der Admin dieses Forum führt.


Mit den Kommunikationsmethoden bin ich in der Tat leicht vom Kernthema, der Feischaltung neuer User, abgeschweift. Trotzdem ist es nicht vollkommen offtopic, da der Admin zuvor zwei Postings geschrieben hat, die genau diese Kommunikationsschwäche wieder deutlich werden lassen.

Wenn sich hier ein User mit problematischem Nick anmeldet, dann kann man diesen auch freundlich darauf hinweisen und darum bitten sich unter einem anderen Nick anzumelden oder mit der "Wunderkraft des Admins" den User nach Absprache umbenennen.

Den "Nachweis der Echtheit" werden Neuanmeldungen wohl nur äußerst schwer erbringen können. Und der Hinweis, bei wem sie sich dafür bedanken können, ist hinsichtlich der Problemlösung wenig konstruktiv.

Registrierungsdatum: 13. April 2007

16

Donnerstag, 20. März 2008, 13:24

Hallo,
Irgendwie hatte ich das schon befürchtet, dass das alte, leidige Thema, welches schon meine "Banner-Frage" durcheinander gewirbelt hat, wieder aufkommt :rolleyes: ...

@ Linie 710 :
Ich bin ganz deiner Meinung ;) .

Zitat

Original von sharkos
Ich kann die alte Diskussion nicht finden. Kannst Du mir bitte den Link dazu schicken?

--> Siehe u.a. dieser Thread
--> Oder auch u.a. dieser Thread

Zitat

Original von Arnis Senf dazu
Bist du sicher, das der User "Eintracht BS(VAG)" nicht zufälligigerweise zu den "416ern und 433ern" gehört? Ich mein, könnte ja sein, das der gesperrte User versucht sich über "Freunde" hier reinzuschmuggeln.

Da bin ich mir ganz sicher, dass es sich nicht um den "416ern und 433ern" handelt, da ich die Person gut kenne.
Wegen den Markenrechtsverletzungen im alten Nicknamen, hat sich die Person jetzt nochmal unter dem Nicknamen "basti1306" angemeldet.
Schade, dass die Personen, dessen Nicknamen oder ähnliches beanstandet wurden, keine E-Mail-Benachrichtigung darüber bekommen, damit sie es nochmal probieren können und nicht denken, dass die Warteschleife zur Freischaltung des Accounts so lang ist, wie es auch schon im Beitrag über mir sharkos in der Art erwähnt hatte.
Mit freundlichen Grüßen
Mr. Ticki

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

17

Donnerstag, 20. März 2008, 19:26

Zitat

Original von Mr. Ticki
Wegen den Markenrechtsverletzungen im alten Nicknamen, hat sich die Person jetzt nochmal unter dem Nicknamen "basti1306" angemeldet.



Ist jetzt freigeschaltet. Btw: Wegen eines ähnlichen Nicks hatte es schonmal eine Beschwerde der BSVAG (noch zu Olivers Zeiten) gegeben. Daher muß man das nicht wiederholen...

Zitat

Original von Mr. Ticki

Schade, dass die Personen, dessen Nicknamen oder ähnliches beanstandet wurden, keine E-Mail-Benachrichtigung darüber bekommen,[...]


Es werden regelmäßig Bestätigungsmails rausgeschickt. Solange darauf niemand reagiert, passiert logischerweise auch nix...

Registrierungsdatum: 20. März 2008

18

Donnerstag, 20. März 2008, 21:38

danke für's freischalten!! :)