Montag, 24. September 2018, 18:15 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionsportal über Braunschweigs Bahnen, Busse und ÖPNV. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 12. November 2007

1

Freitag, 11. Juli 2008, 10:00

,

Registrierungsdatum: 14. Juli 2006

2

Sonntag, 13. Juli 2008, 09:28

Ach ja, das "Drama" mit der 78er...
Der zusammengebrochene Straßenroller stammte übrigens von einer in Eisenbahnerkreisen nicht ganz unbekannten Spedition in Paderborn:

Diese Aufnahme entstand vor der großen Umladeaktion mit den beiden Autokränen. Zur Örtlichkeit: Links blickt man in die Straße "Am alten Bahnhof", rechts steht heute die Öffentliche Versicherung.


Mit dem Schwertransporter der Fa. Fricke-Schmidbauer gab es dann keine Probleme.


Da dieser jedoch eine deutlich höhere Ladefläche hatte mußte für die Verladung noch eine Rampe gebaut werden, mit den Autokränen hätte alles zu lange gedauert. Im Hintergrund steht heute der neue Hornbach-Baumarkt.


Neben den ausgestellten Fahrzeugen drehte in der Nordostecke des Geländes eine Feldbahn ihre Runden, diese wurde extra vom DDM aus Neuenmarkt-Wirsberg herbeigeschafft. Man beachte die sorgfältig verlegten Gleisanlagen, aus heutiger Sicht fast unglaublich was hier für ein Aufwand betrieben wurde.

Gruß
Andreas