Freitag, 16. November 2018, 00:56 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionsportal über Braunschweigs Bahnen, Busse und ÖPNV. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 7. Januar 2009

1

Montag, 18. Mai 2009, 18:22

Vorfeiertagsfahrplan

Am 20.5. gilt ja bekanntlich der Samstagfahrplan. Fahren die Schülerverstärker trotzdem ?
Grüße aus dem Osten !

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2008

2

Montag, 18. Mai 2009, 18:37

Hallo 0703

Jawoll, sie fahren! Sa-Fahrplan bedeutet nur verlängerter Vorfeiertagsverkehr mit Anschluß um 1/2 Uhr. (Ist auch normaler Schultag)

MFG

Registrierungsdatum: 20. November 2008

3

Montag, 18. Mai 2009, 23:53

Insofern steht auf der Homepage wieder etwas vollkommen falsches, da der normale Verkehr wie unter der Woche abgewickelt wird. Auch erst Anschlussverkehr ab 20 Uhr.
Wieder zeigt es sich, dass Tabellen von 0 bis 24 Uhr sinnvoller sind, da dann solch eine Information gar nicht notwendig wär.

Registrierungsdatum: 21. September 2008

4

Dienstag, 19. Mai 2009, 01:15

Insofern steht auf der Homepage wieder etwas vollkommen falsches, da der normale Verkehr wie unter der Woche abgewickelt wird. Auch erst Anschlussverkehr ab 20 Uhr.

Stimmt. Als ich die Meldung das erste mal gesehen habe, war mir als ÖPNV-Erfahrener schon klar, was gemeint war und ich habe nicht weiter drüber nachgedacht. Wenn ich das jetzt aus dem Blickwinkel des Gelegenheitsfahrers betrachte, wird es wohl eher dazu führen, dass einige Leute morgen Vor- und Nachmittag an der Bushaltestelle stehen und unnötig lange auf den Bus warten, weil sie den Plan vom Samstag beachtet haben. Ein solcher Fehler darf eigentlich nicht vorkommen. Hoffen wir mal, dass von den nicht-Nachts-Reisenden möglichst wenige auf die Homepage schauen.
MoVeBS - für bessere Mobilität und Verkehr in Braunschweig.

Registrierungsdatum: 20. November 2008

5

Dienstag, 19. Mai 2009, 01:33

Insofern steht auf der Homepage wieder etwas vollkommen falsches, da der normale Verkehr wie unter der Woche abgewickelt wird. Auch erst Anschlussverkehr ab 20 Uhr.

Stimmt. Als ich die Meldung das erste mal gesehen habe, war mir als ÖPNV-Erfahrener schon klar, was gemeint war und ich habe nicht weiter drüber nachgedacht. Wenn ich das jetzt aus dem Blickwinkel des Gelegenheitsfahrers betrachte, wird es wohl eher dazu führen, dass einige Leute morgen Vor- und Nachmittag an der Bushaltestelle stehen und unnötig lange auf den Bus warten, weil sie den Plan vom Samstag beachtet haben. Ein solcher Fehler darf eigentlich nicht vorkommen. Hoffen wir mal, dass von den nicht-Nachts-Reisenden möglichst wenige auf die Homepage schauen.


Habe einem Fahrer(!) aus Münster die Meldung mal kommentarlos gezeigt. Sein Kommentar:

Zitat

irgendwie unlogisch: "Wir fahren an einem normalen Werktag einfach mal nur wie samstags, weil am nächsten Tag Feiertag ist." Hä? ;-)


Ich habe der Verkehrs-AG hierzu übrigens mal eine Mail geschrieben und auf den Fehler aufmerksam gemacht.

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

6

Dienstag, 19. Mai 2009, 08:29

Hoffen wir mal, dass von den nicht-Nachts-Reisenden möglichst wenige auf die Homepage schauen.


Zu spät, die Monopolzeitung hat es kopiert, eingefügt und unreflektiert abgedruckt.
Eine echte Meisterleistung der Öffentlichkeitsarbeit der Verkehrs-AG.

Ergänzung: Die Mitteilung auf der Homepage ist durch das Wort "Spätverkehr" verbessert worden. Leider zu spät für die Zeitung.

Marcus