Samstag, 17. November 2018, 22:46 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionsportal über Braunschweigs Bahnen, Busse und ÖPNV. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

1

Dienstag, 10. Oktober 2006, 16:52

Busunfall vor ein paar Jahren

Hey Ho,

vor ein paar Jahren gab es mal einen Busunfall in Braunschweig auf der OL 12 oder 412, ich weiß es leider nicht mehr. Es war jedenfalls zwischen einschl. 2000 und 2003 Damals wurde der Fahrer ohnmächtig und an der Halstestelle "Paxmannstraße" glaub ich gab es den Unfall, bei dem mindestens 1 Mensch getötet wurde und ein paar verletzt. Die Frontscheibe sah gar nicht so gut aus, auf dem Bild in der Zeitung, in der der Unfall beschrieben wurde.

Frage: Hat es der Bus damals überlebt? Um welches Fahrzeug handelte es sich dabei?

Registrierungsdatum: 8. August 2006

2

Dienstag, 10. Oktober 2006, 16:56

es müsste 0601 gewesen sein, wenn ich mich nicht täusche.

416er und 433er

unregistriert

3

Dienstag, 10. Oktober 2006, 17:03

0601 der Unfall war vor ein paar Jahren! ?(
Hier ist der Artikel der BZ: Artikel

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

4

Dienstag, 10. Oktober 2006, 17:59

Ah danke. Im Artikel steht aber auch nicht, welcher Bus es war :-(

Vielleicht meinte schoeller_eis ja 9601?

DüWag Kutsche

unregistriert

5

Dienstag, 10. Oktober 2006, 18:15

9201 war es. Front war erheblich beschädigt, wurde aber wieder hergerichtet.

Hat der Bus danach eigentlich auch die VRB-Werbung verloren?

Registrierungsdatum: 4. September 2006

6

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 08:53

Nein hatte er nicht, er hatte nur an der Front keine Werbung mehr... so gut ich weiß...
Damals war auch ne Menge los, man hörte nur Blaulicht und sah wie die 412 damals über die Weststraße umgeleitet wurde... War etwas übel die Geschichte.

Das tragische war eigentlich das damals der verstorbene so ziemlich das erste mal seit langem wieder mit dem Bus fahren wollte (Gerüchten zu folge)...