Samstag, 15. Dezember 2018, 02:08 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionsportal über Braunschweigs Bahnen, Busse und ÖPNV. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 10. Juli 2006

1

Dienstag, 25. Mai 2010, 19:37

Weg isser ...

... bald.

Schon zu seinen Schulzeiten war er ein merkwürdiger Strebertyp, der seine Ellenbogen einsetzte.

Man hat ihn Lügenbold genannt,
als MP ist er bekannt.
Nun schmeißt er hin, das wurd' auch Zeit,
FH, mach dich hier auch bereit. X(

Aber eines wär' zu checken,
dort fährt auf vielen schönen Strecken
eine nette RSB.
Schau' ich bei uns,
dann tut das weh.

Registrierungsdatum: 12. November 2007

2

Dienstag, 25. Mai 2010, 22:03

.

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

3

Mittwoch, 26. Mai 2010, 09:45

RE: Weg isser ...

Das Gedichtlein verstehe ich nicht ganz. Der Anfang soll wohl auf den Rücktritt von Roland Koch anspielen. Und mit dem Bezug zur RSB kann nur die Regiotram in Kassel gemeint sein.
Aber was will uns der Dichter mit
FH
sagen?
Meint er Dr. G.H.? Was soll aber dann das F? Zur RSB direkt fallen mir nur Dr. M.K. oder Herr H.B. ein. Auf Landesebene müsste da C.W. stehen.

FH kenne ich sonst nur aus diesem Film: http://de.wikipedia.org/wiki/Schtonk

Viele Grüße
von
Marcus

Registrierungsdatum: 10. Juli 2006

4

Mittwoch, 26. Mai 2010, 18:11

Ooooh ....

... wie wahr.

Nur das für das "H" ein anders Wort mit "H" steht :D