Mittwoch, 21. November 2018, 11:36 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionsportal über Braunschweigs Bahnen, Busse und ÖPNV. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

1

Dienstag, 22. Juni 2010, 14:38

PI: Dirk Bartels wechselt zu Veolia Verkehr

Presseinformation

Dirk Bartels wechselt zu Veolia Verkehr


Braunschweig, den 22. Juni 2010

Zum 1. Oktober 2010 wechselt Dirk Bartels, Prokurist, Bereichsleiter für
Marketing und Vertrieb, sowie die Angebotsplanung bei der Verkehrs-AG und
Geschäftsführer der Kraftverkehr Mundstock GmbH als Geschäftsführer zu Veolia
Verkehr Regio Ost GmbH nach Leipzig.
Als Assistent des Vorstands der Verkehrs-AG übernahm der gelernte
Industriekaufmann Dirk Bartels im Jahre 2001 die Aufgabe, als neuer
Bereichsleiter das Marketing innerhalb des Unternehmens aufzubauen und den
Vertrieb sowie die Öffentlichkeits- und Pressearbeit neu aufzustellen. Kein
leichtes Unterfangen, da sich das Unternehmen bereits in der Restrukturierung
befand und sich gleichzeitig auf den geänderten Wettbewerb im Öffentlichen
Personennahverkehr (ÖPNV) einzustellen hatte.
Nach der erfolgreichen Etablierung der neuen Arbeitsfelder in das Unternehmen
übernahm Dirk Bartels 2006 zusätzlich die Geschäftsführung der Kraftverkehr
Mundstock GmbH.
Als im Jahre 2009 das Linien- und Fahrplankonzept bei der Verkehrs-AG umgestellt
werden musste, gliederte Bartels die Angebotsplanung für Liniennetz und Fahrplan
in den Bereich Marketing und die Öffentlichkeitsarbeit mit ein. Ein auf den
Kunden zugeschnittenes Konzept, mit einem für das Unternehmen wirtschaftlich
vertretbaren Angebot und einer hohen Akzeptanz bei den Fahrgästen bedeutet für
die Verkehrs-AG eine sehr positive Entwicklung nicht nur bei den Einnahmen und
Fahrgastzahlen.
"Mich reizen jetzt die Aufgaben bei dem neuen Unternehmen, und die Aussicht mich
den anstehenden Herausforderungen zu stellen", sagt Dirk Bartels. "Natürlich
hängt mein Herz an der Verkehrs-AG, der Unternehmensgruppe Mundstock und den
Aufgaben in Braunschweig und der ganzen Region", so Bartels weiter, "aber es ist
jetzt auch ein guter Moment sich dem Neuen zu stellen. Wir haben bei der
Verkehrs-AG in den letzten Jahren vieles bewegen können, ihr ein gutes Image
gegeben und sie als modernen Dienstleister auf dem Markt platziert. Eine große
Leistung in einem sehr guten Team dem ich an dieser Stelle für alles Geleistete
danken möchte, das ich nun aber im Herbst verlassen werde", sagt Bartels.
Das Unternehmen dankt Dirk Bartels für die geleistete Arbeit bei Verkehrs-AG und
der KVM-Gruppe in den nicht immer ganz einfachen Zeiten und wünscht ihm für
seine berufliche Zukunft und die Familie viel Erfolg und alles Gute.
Weitere Bilder und Berichte auch auf meiner Webseite www.winnig.info - mein Shop www.region-im-modell.de[url]

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

2

Dienstag, 22. Juni 2010, 14:46

Vielleicht kehrt er ja heim, wenn die Verkehrs-AG eines Tages von Veolia übernommen wird.

Marcus