Samstag, 19. Oktober 2019, 09:24 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionsportal über Braunschweigs Bahnen, Busse und ÖPNV. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 3. Juni 2011

1

Montag, 11. Juli 2011, 21:31

Fahrkarten

Hey,
Habe gehört das die Fahrkarten ab den 01.08.2011 teurer werden soll.
Stadttarif bleibt weiter hin für 1,90€ und 1,20€.





;) :rolleyes: :huh:

Registrierungsdatum: 13. August 2008

2

Montag, 11. Juli 2011, 21:42

http://www.braunschweiger-verkehrs-ag.de…VCoaSvsmHeG.pdf

Seite 7.

Im Nordkreis des LK GF hängen sie schon aus.

Das Busbildportal fürs VRB - Gebiet! Nun noch besser, noch schneller, noch übersichtlicher!

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

3

Montag, 11. Juli 2011, 21:53

aber wiedermal nicht grade sehr kundenfreundlich, dass das Fahrpreiserhöhung nirgendswo, weder auf der VRB-, noch auf der BSVAG- oder KVG-Homepage oder sonstwo angekündigt wurde.
Aber wahrscheinlich müssen die neuen Preise erst von der LNVG durchgewunken werden, bevor sie dem gemeinen Fahrgast unterbreitet werden können.

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

4

Montag, 11. Juli 2011, 23:00

Die Fahrpreiserhöhung wurde schon vor knapp 2 Monaten hier im Forum bekanntgegeben... 8)

Registrierungsdatum: 6. August 2006

5

Dienstag, 12. Juli 2011, 20:13

aber wiedermal nicht grade sehr kundenfreundlich, dass das Fahrpreiserhöhung nirgendswo, weder auf der VRB-, noch auf der BSVAG- oder KVG-Homepage oder sonstwo angekündigt wurde.
Aber wahrscheinlich müssen die neuen Preise erst von der LNVG durchgewunken werden, bevor sie dem gemeinen Fahrgast unterbreitet werden können.



Die Fahrpreiserhöhung wurde schon vor knapp 2 Monaten hier im Forum bekanntgegeben... 8)
#

Zudem wurde es im Kundenmagazin auch erwähnt.
oder irre ich mich da :?:
LG

Buskutscher

"Wir kommen aus dem Nichts,
wir werden zu Nichts,
also was haben wir zu verlieren?
Nichts!"

Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
Ranga Yogeshwar

"Alle meine Medien unterliegen meinen Urheberrecht und dürfen nur nach meiner ausdrücklich Genehmigung weiterverbreitet werden."

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

6

Dienstag, 12. Juli 2011, 20:17

ich denke nicht das der gemeine Beförderungsfall die Kundenzeitung oder dieses Forum liest, um sich über die neuen Fahrpreise zu informieren.

Registrierungsdatum: 6. August 2006

7

Dienstag, 12. Juli 2011, 20:19

dann muss ich sache selber schuld. dann aber auch nicht flamen das sich die fahrpreise erhöhen.

Das mit dem flamen ist jetzt allgemein gehalten.
Es gibt ja immer fälle davon.

in diesem sinne schönen abend.
LG

Buskutscher

"Wir kommen aus dem Nichts,
wir werden zu Nichts,
also was haben wir zu verlieren?
Nichts!"

Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
Ranga Yogeshwar

"Alle meine Medien unterliegen meinen Urheberrecht und dürfen nur nach meiner ausdrücklich Genehmigung weiterverbreitet werden."

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

8

Dienstag, 12. Juli 2011, 20:39

dann muss ich sache selber schuld. dann aber auch nicht flamen das sich die fahrpreise erhöhen.


Abgesehen davon: Alle Jahre wieder...

So eine Preiserhöhung kommt schließlich genauso überraschend und plötzlich wie Weihnachten...

So What? 8)

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

9

Dienstag, 12. Juli 2011, 20:41

ich will hier nicht bloß "flamen"
Nur ist es wirklich so, dass die Fahrgastinformation hier sehr zu wünschen lässt. Zudem tritt die Erhöhung in etwas mehr als zwei Wochen in Kraft.
Wie groß ist die Reichweite von "mobile" geschweige denn dieses Forums? Ich denke das wird nur einen marginalen Anteil an den Fahrgästen sein.

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

10

Dienstag, 12. Juli 2011, 20:45


Wie groß ist die Reichweite von "mobile" geschweige denn dieses Forums? Ich denke das wird nur einen marginalen Anteil an den Fahrgästen sein.


Die Reichweite des Forums ist wesentlich größer als du glaubst. Im Ranking und den Besucherzahlen liegt es noch deutlich vor der HP der BSVAG... Ist so... Gibt da ein paar hübsche Tools (z.B. Google Analytics), mit denen sich das ermitteln läßt...

Registrierungsdatum: 13. August 2008

11

Dienstag, 12. Juli 2011, 21:18

ich will hier nicht bloß "flamen"
Nur ist es wirklich so, dass die Fahrgastinformation hier sehr zu wünschen lässt. Zudem tritt die Erhöhung in etwas mehr als zwei Wochen in Kraft.
Wie groß ist die Reichweite von "mobile" geschweige denn dieses Forums? Ich denke das wird nur einen marginalen Anteil an den Fahrgästen sein.


Wer z.B. hat mitbekommen, dass der Nordkreis des LK GF nur noch mit ALTs bedient wird? Richtig, niemand, weil es nirgendwo außer auf der VLG Homepage steht! Und die VRB Homepage ist auch nicht gerade aktuell...

Das Busbildportal fürs VRB - Gebiet! Nun noch besser, noch schneller, noch übersichtlicher!

Registrierungsdatum: 21. September 2008

12

Dienstag, 12. Juli 2011, 23:14

ich will hier nicht bloß "flamen"
Nur ist es wirklich so, dass die Fahrgastinformation hier sehr zu wünschen lässt. Zudem tritt die Erhöhung in etwas mehr als zwei Wochen in Kraft.
Wie groß ist die Reichweite von "mobile" geschweige denn dieses Forums? Ich denke das wird nur einen marginalen Anteil an den Fahrgästen sein.

Wie sehr ÖPNV-Anbieter den Kunden informieren könnten, habe ich in Lyon gelernt. Hier ist gerade ein Tram-Abschnitt im Umbau: Am Tag des Beginns des SEVs hat man an der Haltestelle bei meiner Wohnung mehrere Leute hingestellt, die den Fahrgäste zeigten, wo sie hin müssen. In der Bahn (auf dem verbleibenden Abschnitt) wird mehrfach aktustisch darauf hingewiesen, und es hängen Informationen in der Bahn und (unübersehbar) an den Haltestellen. Zudem sind noch auf anderen Linien bei den DFIs entsprechende Anzeigen am laufen.
Wer diese Information nicht mitbekommt hat vielleicht wirklich selbst schuld. Aber wenn eine Information nur in einem privatem Forum und einer Stammkundenzeitschrift steht, dann wird sie nicht ausreichend verbreitet.

Was die Besucherzahlen angeht: Wie werden eigentlich folgende Ereignisse gewertet:
a) Wenn man die einzelnen Beiträge im neuen Tab ansieht, ist es dann ein neuer Besuch?
b) Wenn man mehrmals am Tag hereinschaut, ist es dann jeweils ein neuer Besuch?
MoVeBS - für bessere Mobilität und Verkehr in Braunschweig.

Registrierungsdatum: 6. August 2006

13

Dienstag, 12. Juli 2011, 23:39

Was die Info Politik der VLG angeht sollte man wissen das es da nicht immer schnell vorran geht. meines erachten.

Was die Fahrpreis Erhöhung angeht sollte man sich dann schon an die Verkehrsunternehmen wenden ggf. auch an den VRB.
Und die Bsvag ist da eigentlich immer sehr schnell gewesen was solche Infos angeht..

hier noch mal zum nachschauen.

http://www.braunschweiger-verkehrs-ag.de/downloads/hlHW3OytVCoaSvsmHeG.pdf seite 7.
Und man muss hier solche Infos nicht erörtern bzw. bekannt geben, man kann es.
das von wegen es lässt zu wünschen übrig.

@HHH ich habe ja auch nicht erwähnt das du flamest. aber wenn du dir den Schuh anziehst, bitte! :thumbsup:
Man darf ja auch nicht vergessen das es hier eine Freiwilliges Forum ist.
Wenn man solche Infos stellt ist es ok. Wenn man das nicht macht ist das auch ok.

So und da ja viele das Kundencenter Kleine Burg und HBF besuchen, können sich ja auch eine Kunden Zeitschrift mitnehmen.

Am schlimmste sind dann die, die eine Fahrkarte für 2.10 € haben wollen und sich dann noch beschweren wie 2.15 € ist ja wieder erhöht worden.
Da fragt man sich informieren die sich überhaupt. :whistling:

@terVara wie recht du hast. 8)
LG

Buskutscher

"Wir kommen aus dem Nichts,
wir werden zu Nichts,
also was haben wir zu verlieren?
Nichts!"

Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
Ranga Yogeshwar

"Alle meine Medien unterliegen meinen Urheberrecht und dürfen nur nach meiner ausdrücklich Genehmigung weiterverbreitet werden."

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

14

Dienstag, 12. Juli 2011, 23:53


Wer z.B. hat mitbekommen, dass der Nordkreis des LK GF nur noch mit ALTs bedient wird? Richtig, niemand, weil es nirgendwo außer auf der VLG Homepage steht! Und die VRB Homepage ist auch nicht gerade aktuell...


ALT ist ein Thema, das der gemeine Beförderungsfall nicht wahr nimmt. Und da nützt auch keine Werbung oder Informationspolitik des VU oder gar des VRB...

Es wird schlicht und ergreifend nicht gelesen... Gibt immer noch genug Dösbaddel, welche die Fußnoten in den Fahrplänen nicht lesen und sich dann beschweren, daß kein Bus gekommen ist oder sinnfrei an einem Taxi-Stand auf das bestellte ALT warten und über schlechten Service schimpfen, weil da nunmal kein ALT hinfährt...

Ist so... Langjährige Erfahrung im ALT-Betrieb...

Kein Grund für die "Experten", die die Flöhe husten hören, lautstark zu protestieren... ;) Die Praxis richtet sich nicht nach euren Vorstellngen...