Montag, 10. Dezember 2018, 12:07 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionsportal über Braunschweigs Bahnen, Busse und ÖPNV. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 16. April 2009

1

Mittwoch, 15. August 2012, 21:57

Haltestellenumbennenungen zum Fahrplanwechsel 3.9.12?

Nabend,

wie ich heute aus verlässlicher Quelle erfahren habe, werden zum kommenden Fahrplanwechsel einige Tram-Haltestellen in BS umbenannt. So soll z.B. die Haltestelle "Pressehaus" in "Ludwigstraße" umbenannt werden...weiß jemand da evtl. genaueres?

Gruß
Rüdiger

Registrierungsdatum: 7. Januar 2009

2

Mittwoch, 15. August 2012, 21:58

Hm, das mit dem Pressehaus ist mir neu.
Ich habe nur mitbekommen, dass die Haltestelle "Am Füllerkamp" dann wohl ebenfalls "Marienberger Straße" heißen soll.
Grüße aus dem Osten !

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2006

3

Mittwoch, 15. August 2012, 22:02

Folgendes habe ich erfahren und gleich mal mitgeschrieben...

M1, 414, 454 Stadion = Stadion (Schwarzer Berg)
M1, 484 Rüsterweg = Hansestraße Ost
M1, 2 Pressehaus = Ludwigstraße
413 Am Füllerkamp = Marienberger Straße
416, 433 Bahnübergang Völkenrode = Gosekamp
412, 442 Heinrich der Löwe Kaserne = Noetherstraße
445 Gärtlingsweg = Hinter der Kippe
445 Bodenstedter Weg = Vor den Beeken
484 An der Kippe = Daimlerstraße
484 Schlachthof = Benzstraße
484 Hansestraße = Hansestraße Mitte

Registrierungsdatum: 27. Juli 2010

4

Mittwoch, 15. August 2012, 22:37

Dann kann man die Haltestelle "Gesundheitsamt" auch gleich in "Spaß und Erlebnisbad" umbenennen :D
Für einen 10-Minuten-Takt auf der M2!

Registrierungsdatum: 10. Juli 2006

5

Donnerstag, 16. August 2012, 09:25

Haltestellen

Liebe Gemeinde,

"An der Kippe" ist z.B. völlig okay, da die Kippe (entstanden durch den Mittellandkanalbau) nun nicht mehr existiert. Also folgerichtig: es wird das bezeichnet, was da ist und nicht, was nicht da ist.

Insofern möchte ich, daß die Haltestelle "Schloß" in "Bohlweg/Damm" zurückbenannt wird. :D

Registrierungsdatum: 10. August 2008

6

Donnerstag, 16. August 2012, 16:23

Moin,

im LK GF werden auch einige Haltestellen umbenannt. z.B. Groß Schwülper HRS heißt dann OBS Papenteich

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

7

Freitag, 17. August 2012, 15:46

RE: Haltestellen

Liebe Gemeinde,

"An der Kippe" ist z.B. völlig okay, da die Kippe (entstanden durch den Mittellandkanalbau) nun nicht mehr existiert. Also folgerichtig: es wird das bezeichnet, was da ist und nicht, was nicht da ist.

Insofern möchte ich, daß die Haltestelle "Schloß" in "Bohlweg/Damm" zurückbenannt wird. :D


Und die "Hauptpost" in "BraWo Park"?

Registrierungsdatum: 7. August 2008

8

Freitag, 17. August 2012, 20:27

und ich möchte Krematorium wiederhaben :!:

Eine Haltestelle nach einer mehrere Kilometer langen Straße zu benennen macht keinen Sinn. Gerade Fremde finden sich dann nicht zurecht.
Und irgendwann "landen" wir alle einmal im Krematorium. Was ist daran so schlimm, eine Haltestelle danach zu benennen?
Viele Grüße

Torsten