Dienstag, 17. Juli 2018, 03:41 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionsportal über Braunschweigs Bahnen, Busse und ÖPNV. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

1

Donnerstag, 4. Juli 2013, 17:09

DB Regio gewinnt DINSO 1

Die LNVG verkündet soeben, dass DB Regio ab Dezember 2014 weiter in Braunschweig und dem südostlichen Teil Niedersachsens vertreten sein wird. Näheres in dieser Pressemitteilung klick mich

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

2

Donnerstag, 4. Juli 2013, 18:33

Mit welchem Zugmaterial wird dann gefahren?
Und die "Verbesserungen" gabs doch früher schon, oder? Also auf welchen Jahresstand sind wir dann wieder zurück, weiß das jemand?

Herrn Menn ist wohl entfallen, dass die Deutsche Bahn zu 100 Prozent in Staatsbesitz ist und somit auch das Staatsbudget betrifft. Wenn wir nun für niedersächsische (?) Steuereinnahmen mehr Leistung erhalten, heißt das noch lange nicht, dass die Mehrleistung, die der deutsche Steuerzahler bezahlen muss, nichts kostet.

Hoffen wir mal, dass das erweiterte Angebot die Nachfrage erhöht :)

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

3

Donnerstag, 4. Juli 2013, 19:22

Ich schätze mal, dass es bei den LINT 41 bleiben wird. Diese werden dann wohl höchstwahrscheinlich noch "redesignt" (erwähnte Displays und vllt. auch neue Sitzbezüge).

Das Mehrangebot wird ja fast ausschließlich auf den Strecken nach Schöppenstedt und SZ-Lebenstedt realisiert. Bin mal gespannt, ob es auch zeitliche Ausweitungen in die Abendstunden geben wird. Ich meine auch aus ZGB-Kreisen etwas über HVZ-Verstärker SZ-Ringelheim/-Bad - Braunschweig vernommen zu haben.

Man kann aber sicherlich davon ausgehen, dass der Zug-km im Vergleich zu heute günstiger wird...

Bleibt nur zu hoffen, dass die Bahnhofsprojekte endlich mal in die Puschen kommen....

Registrierungsdatum: 18. Juli 2007

4

Donnerstag, 4. Juli 2013, 20:33

Was ist eigentlich aus dem Einspruch von DBregio geworden, der sich gegen das Ergebnis des Elektronetzes gerichtet hatte?
Eine ganz besondere Zahl: 5551 * 2 ^ 819987 + 1



Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

5

Freitag, 5. Juli 2013, 19:53

hier ein Link vom Zwecklosverband zum angebot ab 12/2014...

klick mich