Sonntag, 23. Juli 2017, 12:35 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionsportal über Braunschweigs Bahnen, Busse und ÖPNV. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 7. August 2008

1

Freitag, 3. Juli 2015, 20:01

Donauknoten

Moin,

ab sofort gibt es einen neuen Platz in Braunschweig: den Donauknoten http://www.braunschweig.de/politik_verwa…Donauknoten.pdf

Als nächstes erfolgt dann die Umbenennung der Haltestelle "Donaustraße" in "Donauknoten".
Diese Umbenennung macht auch Sinn, da es unglücklich ist eine Haltestelle nach einer Straße zu benennen, die sich über einige Kilometer hinzieht und die die Tram oder
der Bus noch auf fast der gesamten Länge befährt. Deshalb fand ich die Umbenennung der Haltestelle Krematorium in Helmstedter Straße nicht gerade glücklich.
Viele Grüße

Torsten

Registrierungsdatum: 10. Februar 2009

2

Samstag, 4. Juli 2015, 09:50

Krematorium Helmstedter Straße

Sicher hast Du recht, eine Umbenennung von Krematorium in Helmstedter Straße ist aufgrund der Straßenlänge suboptimal. aber für Leute ab einem gewissen Alter ist der Fahrkartenkauf mir dem Satz:" ich möchte zum Krematorium" auch irgendwie nicht das Richtige.

Registrierungsdatum: 10. Februar 2009

3

Samstag, 4. Juli 2015, 09:53

Lösung

Jetzt hab ich die Lösung!
Straßenbahn zügig verlängern, dann liegt die Umsteigeanlage woanders und die Haltestelle wird ein Stück weiter östlich gelegt dann kann man diese dann Opel nennen

Registrierungsdatum: 18. Juli 2007

4

Samstag, 4. Juli 2015, 12:15

Wenn man der korrekten allgemein gepflegten Nomenklatur für HST folgen würde, müßte diese HST Memeler Str. heißen, wenn man Krematorium nicht will.
Eine ganz besondere Zahl: 5551 * 2 ^ 819987 + 1



Registrierungsdatum: 6. August 2006

5

Sonntag, 5. Juli 2015, 13:54

Wenn man der korrekten allgemein gepflegten Nomenklatur für HST folgen würde, müßte diese HST Memeler Str. heißen, wenn man Krematorium nicht will.


Dann würden die Fahrgäste nicht mehr in die Linie 4 einsteigen weil keiner die Straße kennt bzw. damit nichts anfangen könnte.
LG

Buskutscher

"Wir kommen aus dem Nichts,
wir werden zu Nichts,
also was haben wir zu verlieren?
Nichts!"

Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
Ranga Yogeshwar

"Alle meine Medien unterliegen meinen Urheberrecht und dürfen nur nach meiner ausdrücklich Genehmigung weiterverbreitet werden."