Freitag, 15. Dezember 2017, 20:36 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionsportal über Braunschweigs Bahnen, Busse und ÖPNV. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 2. Februar 2011

1

Sonntag, 19. März 2017, 13:36

Mit Dampf in den Mai 2017! - Kombinierte Bus und Zugreise

Mit Dampf in den Mai 2017! - Kombinierte Bus und Zugreise vom 29. April bis 02. Mai 2017

Die Dampfzug-Betriebs-Gemeinschaft e.V. Hildesheim, mit Niederlassung in Loburg nimmt Sie vom 29. April bis 2. Mai mit auf eine Reise an den Rhein in das grüne Mittelgebirge der Eifel. Längst erloschene Vulkane, Maare und Seen prägen das Landschaftsbild dieser Region. Genießen Sie vier erlebnisreiche Tage in herrlicher Natur mit kulturellen Höhenpunkten wie Eisenbahnromantik, Schifffahrt, Burgen und Festungen am Rhein, und freuen Sie sich auf drei Übernachtungen inklusive Frühstück und Abendbüffet im Landhotel Westerwald.
Für diese viertägige Reise zum Rhein hat die Dampfzug-Betriebs-Gemeinschaft e.V. als Veranstalter ein abwechslungsreiches Programm mit interessanten Führungen und tollen Rundfahrten durch die Vulkaneifel und Koblenz organisiert. Mit einem modernen Reisebus fahren Sie am 29. April morgens u.a. ab Salzgitter, Braunschweig und Groß Lafferde aus über Kassel und Gießen zum Eisenbahnmuseum Westerburg - hier erwarten Sie Lokomotiven der Bundeswehr. Von Westerburg bringt Sie der Reisebus nach Linz am Rhein, dort steht der Triebwagen für eine imposante Fahrt über Viadukte nach Kalenborn bereit. Der Bus übernimmt die letzte Etappe des Tages nach Ehlscheid (Kreis Neuwied). Unterkunft mit Abendbuffet erfolgt im Landhotel Westerwald. Der weitere Abend steht zur freien Verfügung. Am 2. Tag geht es in das Brohltal zum Dampfzug der Brohltalbahn - am Rhein gelegen - über Viadukte und Tunnel nach Oberzissen und weiter nach Engeln. Bei einer zweistündigen Mittagspause können Sie z. B. im urgemütlichen Bahnhofslokal verweilen, oder Sie nutzen die Zeit für einen Spaziergang durch die reizvolle Landschaft der Vulkaneifel. Am Nachmittag geht es mit dem nostalgischen Zug über Oberzissen zurück nach Brohl. Nach Besichtigung der dortigen Bahnwerkstatt fährt Sie der Bus zurück in Ihr Hotel in Ehlscheid, in dem zum Lunch ein stimmungsvolles Abendprogramm stattfindet.
Ihre Stationen bei der Bus-Tour am dritten Tag sind das Rheintal und die Vulkaneifel. Auch dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal am Deutschen Eck in Koblenz, wo die Mosel den Rhein küsst, wird natürlich ein Besuch abgestattet. Hier flanieren Sie bei einem Spaziergang mit Blick auf eine wunderschöne Kulisse der beiden Flüsse. Für Dampflok-Freunde besteht die Möglichkeit, einen zweiten Tag im Brohltal zu verbleiben. Die Dampflok verkehrt auch heute noch zweimal zwischen Brohl und Oberzissen. Am Abend erreichen sämtliche Teilnehmer mit dem Bus das schon bekannte Hotel in Ehlscheid zum Abendbuffet. Nach dem Frühstück am nächsten Morgen (2. Mai) fahren Sie mit dem Bus zur Festung Ehrenbreitstein auf der rechten Rhein-Seite mit ihren Toren, Kasematten und großzügigen Parkanlagen. Genießen Sie einen weiten Blick in das Land hoch oberhalb Koblenz. Anschließend treten Sie zur gemütlichen Rückreise in Ihre Heimat an.
Weitere Infos zur Reise wie Abfahrtszeiten und Preise, sowie zur Reservierung erhalten Sie bei der Dampfzug-Betriebs-Gemeinschaft e.V. in Loburg unter Telefon 039245/2042 (Dienstag bis Freitag 10:00 bis 12:00 Uhr).
Fahrkartenbestellung auch unter: www.bahn-nostalgie-reisen.de (ts)
Info: Veranstaltungskalender BNR




Eisenbahnromantik, Museen, Burgen und Festungen am Rhein - die Dampfzug-Betriebs-Gemeinschaft e.V. aus Loburg veranstaltet vom 29. April bis 2. Mai eine erlebnisreiche Reise in das grüne Mittelgebirge der Eifel mit interessanten Führungen und imposanten Rundfahrten durch die Vulkaneifel. Dazu warten 3 Übernachtungen inklusive Frühstück und Abendbuffet im Landhotel Westerwald auf Sie. Foto: oh/Veranstalter