Montag, 19. November 2018, 06:35 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionsportal über Braunschweigs Bahnen, Busse und ÖPNV. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

1

Donnerstag, 27. Juli 2006, 12:56

(PM) VRB/BSVAG Eine "Eins" auf dem Zeugnis garantiert freie Fahrt am 1. August 2006

Eine "Eins" auf dem Zeugnis garantiert freie Fahrt am 1. August 2006

"Sehr gut" Schüler haben freie Fahrt in allen Öffentlichen Verkehrsmitteln in Braunschweig

Braunschweig, den 27. August 2006
Der Verbundtarif Region Braunschweig (VRB) belohnt seine jüngsten Fahrgäste am 1. August für deren sehr gute schulische Leistungen.
Schüler, die auf ihrem aktuellen Zeugnis eine "1", ein "sehr gut" oder eine Bewertung mit 13, 14 oder 15 Punkten nachweisen können, haben an diesem Tag freie Fahrt in den Bussen, Stadtbahnen und Nahverkehrszügen des VRB. Dieses Angebot gilt bis Betriebsende des jeweiligen Unternehmens. Als Fahrkarte dient eine Kopie des entsprechenden Zeugnisses in Verbindung mit einem gültigen
Personal, - Kinder- oder Schülerausweis. Für Schüler, bis 23 Jahre, die diesmal keine "1" erreicht haben oder das Angebot am 1. August aus anderen Gründen nicht nutzen können, gibt es als günstige Alternative das Schülerferienticket. Es kostet 24 Euro und berechtigt bis zum 30. August zu unbegrenzt vielen Fahrten in Niedersachsen und Bremen. In Hamburg gilt es zusätzlich für Fahrten bis zum Hauptbahnhof. Weitere Informationen unter www.verkehrs-ag.de
und www.vrb-online.de oder Telefonisch unter (0531) 383 2050.
Weitere Bilder und Berichte auch auf meiner Webseite www.winnig.info - mein Shop www.region-im-modell.de[url]

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

2

Freitag, 28. Juli 2006, 13:08

Muss es unbedingt das aktuelle Zeugnis sein? Ich hätte noch eine "Eins" aus dem Jahr 1991 vorzuweisen... :D

Registrierungsdatum: 10. Juli 2006

3

Freitag, 28. Juli 2006, 15:06

Was ist mit Waldorfschülern??? ?(
Wurde mal wieder nicht nachgedacht.Waldorfschüler dürfen also am 1.August nach wie vor auch mit gutem Zeugnis bezahlen,wärend alle anderen SChüler kostenlos fahren.Oder wie???
VB: best VU :!:

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

4

Freitag, 28. Juli 2006, 15:17

Zitat

Original von Fel2891
Was ist mit Waldorfschülern??? ?(
Wurde mal wieder nicht nachgedacht. Waldorfschüler dürfen also am 1. August nach wie vor auch mit gutem Zeugnis bezahlen, wärend alle anderen Schüler kostenlos fahren. Oder wie???



Hallo,
könntest du das bitte mal näher erläutern. Ich bin mit solchen 'exotischen' Schulsystemen nicht vertraut.

Vielen Dank und viele Grüße
fabs

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

5

Freitag, 28. Juli 2006, 18:14

Zitat

Original von fabs
Ich bin mit solchen 'exotischen' Schulsystemen nicht vertraut.

Vielleicht gibt's gar keine Bewertungen. 8)

Registrierungsdatum: 10. Juli 2006

6

Freitag, 28. Juli 2006, 20:02

Also:Was heißt hier exotisches Schulsystem.Das sind doch ganz normale Schulen.Naja zur Bewertung:
Man bekommt dort bis zur 9.oder 10.Klasse Keine Noten,kann nicht sitzenbleiben,und ein Zeugnis mit einer schriftlichen Bewertung,aber keine Noten oder z.B
Mathe:gut
Chemie:sehr gut o.ä. hat natürlich auch Nachteile,aber warum soll man dann,nur weil man Waldorfschüler ist, nicht kostenlos fahren dürfen wie die anderen staatlichen Schüler???
Waldorfschulen sind übrigens keine Sonderschulen!Es sind ganz normale Schulen.
Aber ich kanns auch nicht so genau alles haarklein erklären damit es hinterher keiner versteht.
Vielleicht hilft es ja einfach mal bei Google vorbeischauen...
gruß fel2891

Ach ja:Wenn ich jetzt am 1.August eine Kopie meines Zeugnis als Fahrschein nehme,will der Busfahrer bzw. Kontrolleur sich mein ganzes Zeugnis durchlesen inklusive irgendwelcher Waldorf -Fächer(die ich euch jetzt hier nicht näher erklären möchte,mangels Zeit)?
Wie gesagt vielleicht hilft euch Mr.Google
VB: best VU :!:

DüWag Kutsche

unregistriert

7

Freitag, 28. Juli 2006, 20:11

Musste man an diesen etwas sehr eigenartigen Waldorfschulen im Abitur nicht sogar seinen Namen tanzen?

Etwa ein Irrtum oder ist dies inzwischen Vergangenheit?

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

8

Freitag, 28. Juli 2006, 20:50

Die Eltern von Waldorfschülern sind entweder stinkreich - dann können sie sich auch die Fahrkarte leisten. Oder es sind Alt-Hippies - dann fahren sie ohnehin schwarz.

Registrierungsdatum: 10. Juli 2006

9

Freitag, 28. Juli 2006, 21:08

@Heinrich Büssing:Bestimmt nicht alle.
@DüWag Kutsche:Weiß ich nicht.Aber es gibt ein sehr dummes,albernes,von vielen gehasstes Fach das sich Eurythmie nennt.
Nicht alles an Waldorfschulen ist positiv!
VB: best VU :!:

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

10

Freitag, 28. Juli 2006, 23:09

Tja, was kann denn der VRB dafür, dass es an der Waldorfschule keine Noten gibt. ;)

Registrierungsdatum: 10. Juli 2006

11

Samstag, 29. Juli 2006, 11:53

Egal ob Waldorfschüler oder nicht,ich bin sowieso nicht besonders scharf drauf am 1.8. kotenlos zufahren.Ist mir irgenwie egal...
VB: best VU :!:

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

12

Samstag, 29. Juli 2006, 12:20

Hallo,

in Sachsen-Anhalt gab es mal eine Aktion, bei der Träger von "Allerweltsnamen" wie Schmidt, Müller etc. einen Tag lang kostenlos fahren durften.
Während man die Schulwahl vielleicht noch beeinflussen kann, sieht es beim Familiennamen schon etwas schwieriger aus...

Gruß
Ulrich

Registrierungsdatum: 10. Juli 2006

13

Samstag, 29. Juli 2006, 12:43

Naja auch nicht unbedingt Kndenfreundlich...wenn man andere 'Kunden auschließt,nur weil sie nicht Müller od. Schmidt heissen
VB: best VU :!:

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

14

Samstag, 29. Juli 2006, 17:20

RE: (PM) VRB/BSVAG Eine "Eins" auf dem Zeugnis garantiert freie Fahrt am 1. August 2006

Zitat

Dieses Angebot gilt bis Betriebsende des jeweiligen Unternehmens.


Steht das Betriebsende der Unternehmen schon fest? ;) Betriebstagsende fände ich korrekter. :D

Und auf http://www.rbb-bus.de heißt es gar:

Zitat

Schüler, die auf ihrem aktuellen Zeugnis eine "1", ein "sehr gut" oder eine Bewertung mit 13, 14 oder 15 Punkten nachweisen können, haben an diesem Tag freie Fahrt in den Bussen, Stadtbahnen und Nahverkehrszügen des Verbundtarifs Region Braunschweig (VRB) und somit auch in allen Bussen der rbb.

In allen Bussen der rbb? Wußte gar nicht, dass der VRB bis Holzminden, Göttingen und Uelzen reicht ;)

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

15

Samstag, 29. Juli 2006, 18:25

in ganz Niesersachsen/Bremen!

Zitat

Original von Michael
In allen Bussen der rbb? Wußte gar nicht, dass der VRB bis Holzminden, Göttingen und Uelzen reicht ;)


Das Angebot gilt nicht nur im VRB, sondern in ganz Niesersachsen und Bremen.
Das habe ich im Forum der Seite www.bremer-nahverkehrs.net gelesen:
http://forum.myphorum.de/read.php?f=13531&i=6731&t=6731

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

16

Samstag, 29. Juli 2006, 19:29

Zitat

Original von Fel2891
Was ist mit Waldorfschülern??? ?(
Wurde mal wieder nicht nachgedacht.Waldorfschüler dürfen also am 1.August nach wie vor auch mit gutem Zeugnis bezahlen,wärend alle anderen SChüler kostenlos fahren.Oder wie???


Du musst das so sehen: Selbst eine 6 ist mehr wert als eine 1 auf der Waldorfschule, weil diese Schule einfach nur sinnlos ist.

Allein die Tatsache, dass zu meiner Schulzeit dort alle, aber wirklich alle Lehrer von Zeit zu Zeit ausgerastet sind (und einige Schüler auch des öfteren) reicht schon, um zu sagen, dass die Schule es nicht wert ist.

Registrierungsdatum: 10. Juli 2006

17

Samstag, 29. Juli 2006, 20:11

Naja stimmt zum Teil...
Ist doch jetzt auch ganz egal,da ich am 1 August,Waldorfschüler hin oder her, sowieso kaum grund habe mit Bus u. Bahn zu fahren.Lassen wirs einfach.
VB: best VU :!:

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

18

Sonntag, 30. Juli 2006, 14:12

RE: in ganz Niesersachsen/Bremen!

Zitat

Original von Linie 7

Zitat

Original von Michael
In allen Bussen der rbb? Wußte gar nicht, dass der VRB bis Holzminden, Göttingen und Uelzen reicht ;)


Das Angebot gilt nicht nur im VRB, sondern in ganz Niesersachsen und Bremen.
Das habe ich im Forum der Seite www.bremer-nahverkehrs.net gelesen:
http://forum.myphorum.de/read.php?f=13531&i=6731&t=6731


Davon sagt die rbb aber nichts und daher finde ich die Infos schon sehr ungenau.