Freitag, 23. August 2019, 15:36 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionsportal über Braunschweigs Bahnen, Busse und ÖPNV. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

1

Dienstag, 9. Januar 2007, 18:54

Braunschweiger Zeitschiene So. 11.2. 14 h

Stadt der Wissenschaft
Veranstaltungen
Spezielles
Braunschweiger ZeitSchiene - Technikgeschichte in Weg und Zeit - Präsentation in neuer Museumsform

Aufgrund ihrer Lage im Stadtgebiet bietet die Umnutzung einer 5,5 km langen, stillgelegten Eisenbahnstrecke zu einem Erlebnismuseum für Braunschweig die einmalige Chance, publikumswirksam die Aufmerksamkeit auf diese traditionellen Kompetenzen Braunschweigs im Verkehrswesen zu lenken. Nicht nur zu Zeiten Heinrich Büssings und Max Jüdels waren Braunschweiger Erfinder und Unternehmer maßgeblich an der Entwicklung des Verkehrswesens beteiligt. Auch heute sind in Braunschweig viele Industriebetriebe und Forschungseinrichtungen in diesem wichtigen Wirtschaftsbereich führend tätig. Innerhalb des Kolloquiums wird das Projekt und die thematische Ausgestaltung durch Vorträge präsentiert und diskutiert.

Termin(e):
11.02.2007, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Braunschweigisches Landesmuseum, Burgplatz 1, Braunschweig
Veranstalter: Braunschweigisches Landesmuseum, Technische Universität Braunschweig, Verein Braunschweiger Verkehrsfreunde e.V.